1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Koko stellt seine Case Mod auch ma vor ...

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Kokomiko, 27. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kokomiko

    Kokomiko Guest

  2. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das Kühlwasser wird mit Außenluft gekühlt, die dann ins Gehäuse strömt und die zu kühlenden Komponenten überstreicht. Platzierung des Radiators oben im Gehäuse wäre besser gewesen, aber da ist absolut nichts zu machen. Ich hatte probehalber mal auch den oberen Gehäusekäfig ausgebaut und den Radiator etwas höher montiert - da gab es aber Gehäuserenonanzen. Die Warmluft wird allerdings von 2 Gehäuselüftern abgesaugt.

    Ich bin mit einer CPU-Temperatur von max. 42° C bei normaler Zimmertemperatur (und zus. Graka und Northbridge im Kühlkreislauf!) aber sehr zufrieden (Messung mit Mobo-Monitor 5).
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    @ kokomiko

    RESPEKT, sieht nicht schlecht aus der mod!!!!

    aber eins müsste dir klar sein, deine wakü unterliegt einem thermodynamischen kurzschluss!!! kurz gesagt, sie könnte locker 5° mehr nach unten bringen, wenn du sie anders einbauen könntest.

    UWE
     
  4. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Das Stromkabel habe ich noch etwas versteckt (siehe neue Bilder Innenansicht). Mehr werde ich aber wohl nicht mehr machen. Danke für Deinen Input, Schemmy. :)
     
  5. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Schemmy,

    was willst Du denn? :)

    Da gehen doch nur noch die IDE-Kabel und das Stromkabel zum Mobo runter!? Die meisten Kabel laufen neben dem Mobo direkt an dessen Befestigungsplatte nach unten.

    Aber mein Rechner tut seit heute morgen eh nicht mehr - möglicherweise Netzteil-Problem.

    Der Wassereinbruch hat übrigens keine elektrischen Teile erreicht, es ist alles sofort nach unten und aus dem Gehäuse raus geflossen.
     
  6. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    ops........ und, ist irgendwas in mitleidenschaft gfezogen worden?
    der tower is echt geil.... aber die verkabelung, ist immernoch nicht das optimale...... allerdingsist des mit net wäkü in nem kleinen CS601 auch schwer zu realisiren....
    versuch ma des:
    schraub das netzteil raus..... und leg es zur seite...
    das selbe mit den IDE-kabeln
    die wäkü auch und zuletzt alles, das, wo noch kabelmisst dran ist..
    dann setzt du das NT wieder ein und schließt es an... wenn du des geschafft hast, nimmst du kabelbinder und legst die ganzen NT-kabel an der gehäuseinnenseite (da wo des MoBo is) entlang und befestigst die kabel auch an der seite....
    nun die IDE-Kabel.... die einbauen und alles was an kabel n bogen macht irgendwie am case befestigen....
    und zuletzt die Wakü... die schläuche schön dauber am rand vom case verlegen (mittendurch sieht nicht do prickelnd aus)

    evtl musst du die dämmmatten nochmal abmachen... dahinter kannst du dan gut die dünneren kabel legen (von lüftern usw)

    dann sollte es sauberer aussehen.

    naja, ich hab keinebilder von meiner verkabelung gemacht..... wäre vielleicht gut gewesen.... muss mal sehen, dass ich die digi cam nochmal bekomme..
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Schemmy,

    bei der Innenansicht #1 siehst Du gut, wie ich die Tür gemacht habe.

    Den "Kabelbaum" habe ich übrigens in gut 3stündiger Kleinarbeit einigermaßen beseitigen können (und habe mir dabei versehentlich einen Schlauch der Wakü gezogen :eek: ).
     
  8. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Stichsäge ist schwerer zu steuern und kann Wellen im Blech verursachen.

    Geklebt habe ich das Fenster mit doppelseitigem Teppichklebeband (die brutale Sorte, nicht der Schonkleber). Dazu ein paar Schrauben - damit's nicht runterfällt. Klebt aber wirklich wie Harry. :D

    Kann gerne ein Foto machen, wenn Du Details sehen willst. ;)
     
  9. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    boah, da haste dir aba arbeit gemacht...... die geraden hätte ich mit ner Stichsäge geschnitten, des geht schneller (gerade bei dem massiven CS)
    Womit hast du dein fenster geklebt? hatte des anfangs bei mir auch gemacht, aber des ist mir nach der ersten LAN sofort wieder rausgefallen....
     
  10. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Danke für's Lob und die Kritik. :)

    Allerdings gibt's da kaum was besser zu verlegen. Die Kabel sind alle schon gewickelt, und dann ist Velcro drumrum. die müssen aber da hin - nichts zu machen: Das ist das Stromkabel zum Mobo, ein weiteres für die ganze Elektrik unten (Wakü, Lichter), dazu drei Rundkabel von Floppy, HD, DVD und CD-R/W. Ich könnte höchstens die Kabel kürzen und neue Stecker dran machen, aber davor schrecke ich doch zurück.

    An den Fensterausschnitten mache ich nichts mehr, das Fensterglas klebt wie Sau. ;) Außerdem täuscht das z.B. wegen dem Licht im Hintergrund etwas: Besonders die obere Strebe ist viel gerader als sie aussieht (sie scheint bei dem Licht eine Delle und weiter oben durch den Schatten einen Bauch zu haben). Ich habe das alles mit dem Dremel nach Markierungslinie geschnitten. Das ist schon ziemlich gerade.
     
  11. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    jopp, des kann sich echt sehen lassen....
    *will auch die Farbe haben* ;-)

    der fächer ist zwar nicht 100% gerade an den kanten, aber des ist bei mir auch nicht so der fall.... muss das demnächst nochmal nacharbeiten...

    nur was mich stört ist der fette Kabelbaum (oder was auch immer) direkt hinter dem window...... [bild 3] des sollteste evtl mit einer guten portion Kabelbinder lösen.... und die Kabelei sauberer verlegen..... dann ist er perfekt....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen