Komische Dateien

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Kreuzauge2, 12. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kreuzauge2

    Kreuzauge2 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    200
    Hi habe gestern noch mit nero 5.5 ein paar Songs von ner CD gerippt (haltet bloß die klappe mit Urheberrecht, Habe die CD's größtenteils selbst mit meinen eigenen songs gebrannt). Habe sie ordnungsgemäß in den Ordner C/dokumente und einstellungen/ eigene datein/ meine Musik/ Oldies/ gerippt. Und als ich heute die Gerippten lieder nochmals bearbeiten wollte sah ich in dem Ordner eigene musik Lauter datein wie z.B. CA0B.IDX und dass sind etwa 1242 Stück mit einer Gesamtgröße von 5,56 MB. In einer dieser Datein befand sich aber nch ein trojaner den Antivir als TR/NB/KeyHook-1.7 klassifizierte un den ich schon gelöscht habe. Habe aber keine, schimmer wo der tr. herkam da antivir ständig im Hintergrund läuft. Könnt ihr mir erklären wo die ganzen dateien herkommen und ob ich sie einfach löschen kann?Die Dateien wurden aber noch gestern um ziemlich der gleichen zeit wo ich die CD's gerript habe erstellt.

    Win XP Pentium 4 2,66 Ghz award bios 256 MB 333 Mhz DDR Ram
     
  2. Kreuzauge2

    Kreuzauge2 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2003
    Beiträge:
    200
    Etwa 30 Stück habe aber jeweils die CD Information von Nero runtergeholt
     
  3. goemichel

    goemichel Guest

    Hallo,

    1242 Stück??? Bei wieviel songs?

    Na, egal. Die Endung *.idx ist jedenfalls - wie du auf www.endungen.de hättest herausfinden können - deutet auf eine sog. Indexdatei. Waren die Lieder auf der CD vielleicht irgendwie indiziert (ID-tags oder ähnliches)?

    Gruß, Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen