Komische Ordner

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Skyper, 16. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skyper

    Skyper Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Ich habe seit dem ich mein XP neu aufgespielt habe 8 komische Ordner wie zb: 6ef08f41953b1f7d6b2c5c5f4c2fdc In diesem Ordner ist ein Ordner "SP2" in diesem eine Ordner "Update" und in diesem eine Datei "update.exe" Leider lassen sie die Ordner nicht löschen. Da sie angeblich von System in Verwendung sind. Da die Ordner alle auf C: sind wird die Schache recht unübersichtlich und ich würde diese Ordner gerne löschen. Da ich annehme, dass es Ordner sind die noch vom neuaufspielen auf dem system sind und gelöscht werden können. Hat eine für mich eine Info was dass genau für Ordner sind und wie ich die Löschen kann.

    Gruß Joko
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Also ich hab bei meiner XP CD auch den SP1 gleicht mit intergriert und habe diese Ordner NICHT!
    Daran kann's nicht liegen!!

    Gruss
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Dann könnten das Sicherheitsdateien sein, damit Du SP1 wieder entfernen kannst.
    Hast sicher irgendwo einen Haken zu viel oder zu wenig gemacht bei der Installation von SP1.
    Ich glaube er fragt nach, ob das System gesichert werden soll.
     
  4. Skyper

    Skyper Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Nein kann nicht sein. Die Ordener sind ja von anfang an nicht versteckt. Versteckt habe ich sie ja, damit sie nicht mehr unter c zu sehen sind. Die Ordner scheinen was mit Sp1 von XP zu tun zu haben. Da sie nur bei meinen System angelegt werden bei dem auf der XP CD SP1 schon mit dabei ist. Bei meinem anderen System bei dem ich SP1 per update eingespielt hatte, habe ich diese Ordner nicht. Komische Sache.

    Gruß Joko
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Kann es vielleicht aber auch nur sein, dass es sich um wirklich wichtige Systemorder handelt, die nicht geloescht werden sollen/duerfen/koennen und du einfach nur unter Ordenoptionen sowas wie alle Ordner anzeigen bzw. geschuetzte Systemordner ausblenden aktiviert bzw. deaktiviert hast!!!

    Schon mal das in Betracht gezogen??

    Gruss
     
  6. Skyper

    Skyper Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Hi, also das mit den beiden Haken bei den Ordneroptionen ist bei mir schon so. Ich habe ja auch etwas Angst die Ordner so einfach zu löschen. Habe sie nun einfach versteckt so dass sie nicht mehr unter c zu sehen sind. Ist natürlich nicht ganz dass was ich will, aber ich habe etwas Angst, dass mein System dann nicht mehr geht wenn ich die Ordner so einfach lösche.

    Gruß Joko
     
  7. interlook

    interlook Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    110
    Mit der Startdiskette wirst Du für den Fall, dass es sich um eine NTFS Partition handelt, ncht weit kommen. In diesem Fall gibt es 2 Einfache Varianten:

    1. Windows PE booten und dort die Ordner per Hand
    VERSCHIEBEN, bzw kopieren und das Original löschen

    2. Festplatte in anderen Rechner mit Windows 2000 oder
    darüber hängen und mit anderem System, die Ordner
    verschieben.

    Verschieben deswegen, weil Du erstmal testen solltest, ob Windows das Fehlen der Dateien bemängelt. Eine Variante, die Du noch probieren könntest, wäre wie immer der Zugriff als Administrator im abgesicherten Modus, weil Windows sich in diesem Fall das Starten der meisten Dienste (so auch der FileProtection beispielsweise) verkneift.

    Grüße,
    Andreas
     
  8. Gast

    Gast Guest

    :bet:
    Das würde ich auf keinen Fall machen!!!

    Du solltest eher Deine Ordneroptionen überprüfen:

    1. Haken machen bei "geschütze Systemdateien ausblenden"
    2. kein Haken bei "Inhalte von Systemordner anzeigen"
     
  9. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    hi

    ham,löschen?
    Versuche doch mal mit einer 98er Startdiskette ins Dos zu kommen und dort die Ordner zu löschen...ist ein wenig kniffelig aber es müsste gehen.
     
  10. Skyper

    Skyper Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Lösung ist gefunden. Laut Siemens Hotline sind es Backup Ordner die nur bei Fujitsu-Siemens Systemen angelegt werden (wieso auch immer). Die Lösung ist die Ordner einfach in den Ordner WUTemp zu vreschieben, den Rechner neu zu starten und weg sind die Ordner.

    Gruß Joko
     
  11. Skyper

    Skyper Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Leider immer noch keine Lösung. Auch im Abgesicherten Modus mit Zgriff als Administrator lassen sie die ordner nicht löschen.
    Verschieben lassen sie sich ohne Probleme aber eben nicht löschen.

    Gruß Joko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen