komisches Kabel bei AT-ar215

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von popo, 12. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. popo

    popo Byte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    66
    Besteht die ganze Welt eigentlich nur aus Problemen???

    Zu meiner Frage...

    Ich habe mir DSL bestellt bei 1&1.. dieses Modem für 0 euro. Da war nur so ein komisches Kabel bei... ca 2m. Auf einer Seite so wie ein Patch kabel und die andere Seite wie von einem Analogen Modem der Ausgang, also der Stecker. Das genze aber nur Zweipolig!!!! Jetzt muss ich eine Verlängerung nach Unten legen. das Heißt ca. 8m Kabel verlegen. Ist das Normal mit so einem Kabel??? Wird es überhaupt möglich sein??? Verringert sich denn die Übertragungsrate?? das die Kabel nicht so abgeschirmt sind wie ein Patchkabel...

    Ich glaube die ganze Welt ist ein Problem...

    Ich wär euch echt dankbar wenn ihr mir helfen könntet...

    Ach ja auf der Seite von 1&1 steht die kabel dürfen nicht länger als 20m sein, kann ich dem glauben???

    MFG

    Paul
     
  2. Smseuropa

    Smseuropa Byte

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo
    Ist das Kabel Rot Weis mit einen kleinen Stecker. Das konnte ich Laut Installationsanweisung weglassen.Meins wahr aber nur1mtr.Vieleicht meinten Sie es bei dir ja nur gut.
    Gruß Siegfried
     
  3. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Kann dir nur bei deiner letzten Frage helfen: Kabel können zwar 20 Meter lang sein, beeinträchtigt dann aber die Übertragungsrate. Mein Netzwerkkabel ist z.B. 12 Meter lang und ich merke nichts...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen