Komisches Prob mit DSL-Flat (kein T-On.)

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von asus_k7m, 6. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Ich muss zunächst sagen, dass ich nicht bei T-Online bin, sondern bei einem kleinen, aber feinen Provider :-)

    Ich habe seit einigen Wochen ein Problem damit. Es ist das simple Problem, dass mein DSL-Modem keinen Kontakt mit meiner Netzwerkkarte aufnehmen kann. Dies äußert sich zum einen dadurch, dass die LED des Modems blinkt, welche die Verbindung zum PC anzeigt. Zum anderen kann ich dann deswegen auch keine Verbindung aufbauen. Dieses Problem tritt unregelmäßig auf, jedoch in letzter Zeit immer öfter. Manchml tritt es nach dem Hochfahren auf, manchmal auch mitten während einer Internetverbindung.

    Bisher benutzte ich meine Realtek-Karte, die ich schon vorher im PC eingebaut hatte. Dann dachte ich mir, es kann an der Karte liegen, also habe ich die alte deinstalliert und die Telekom - Karte eingebaut und installiert. Mit dieser Karte funktioniert es überhaupt nicht. Ich benutze dabei Windows 98 SE und den aktuellen cFos-Treiber. Als Protokolle hab ich nur TCP/IP unter dem DFÜ-Adapter, die Bindung des TCP/IP unter der Netzwerkkarte habe ich auch entfernt, nachdem es mit auch nicht ging.

    Danach habe ich testweise eine andere Festplatte eingebaut und darauf ein Windows 98 SE frisch daraufinstalliert. Auch wurde der aktuelle cFos-Treiber installiert und die Internetverbindung ging wunderbar. Doch dann trat wieder das bekannte Problem auf. Als Ausweg habe ich mir den RasPPPoE-Treiber installiert und danach ging es auch ein paar Tage gut. Doch seit kurzem habe ich wieder das Problem.

    Als letztes habe ich auch noch dasselbe unter Windows 2000 ausprobiert, doch als ich hier die Internetverbindung aufbauen will, bekomme ich komischerweise die Meldung, dass es kein Freizeichen gibt. Aber daran wird es kaum liegen, denn auch hier blinkt die LED des DSL-Modems.

    Falls ich doch selten ins Internet komme, so ist zwar eine DFÜ-Verbindung aufgebaut, aber das Internet ist wie tot. Ich komme auf keine Seite und kann auch keine Mails abrufen. Aber eine Verbindung ist offensichtlich aufgebaut.

    Langsam sehe ich keine Lösung mehr ... freue mich über jeden Lösungsvorschlag.

    Falls Ihr noch Fragen habt ... fragt ruhig. Ich weis nicht, ob ich alles hingeschrieben hab (Info-mässig).

    Danke schon mal allen, die sich hier bemühen, mein Problem zu lösen.

    Viele Grüße
     
  2. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    hallo

    danke für die sehr ausführliche antwort! ich hab das natürlich gleich ausprobiert und die netzwerkkarte funktioniert dabei einwandfrei, auch bei blinkender LED. hab mich auch schon mit meinem provider zusammengesetzt.

    aber warscheinlich wirds doch am modem liegen
     
  3. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Um zu prüfen ob die Netzwerkkarte schuld ist kannst Du den Befehl "ping" nutzen und "ipconfig".
    Vorraussetzung TCP/IP muß korrekt installiert sein.

    Nun tippe in der MS-DOS-Eingabeaufforderung

    ipconfig /all

    Nun sollten Dir die Daten der Netzwerkkarte(n) und die IP, Netmask, etc. angezeigt werden.

    Ist hier alles OK gib ein

    ping 127.0.0.1

    erhälst Du eine positive Ausgabe, Packete werden gesendet, etc.
    so ist die Karte korrekt konfiguriert und ins System eingebunden.
    Erhälst Du auch bei blinkender LED diese positiven Resultate so ist nicht die Karte schuld.

    Jetzt kommen eigentlich nur noch die dsl-treiber oder das Modem in Frage.
    Vielleicht mal das Modem bei einem Bekannten (der auch dsl nutzt) testen.

    Gruß Ralf
     
  4. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    setz dich mal mit deinen provider in verbindung.
    entweder es liegt bei deinem provider oder dein modem ist defekt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen