1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Komme nicht auf Setup Assistenten für di-624+

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Lighthouse, 22. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lighthouse

    Lighthouse ROM

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,
    wir haben einen gebrauchten W-Lan Router von D-Link Typ DI-624+ gekauft und bis jetzt als normalen Router benutzt. Wir konnten ihn so benutzen wie er geliefert wurde. Nun wollen wir aber einen Nachbarn über W-Lan einbinden. Wlan ist abgeschaltet und wir müssen jetzt über die Adresse 196.168.0.1 in den Setup Assistenten. Aber immer wenn wir die Seite eingeben sagt er uns, er hat den Server nicht gefunden. Internet funktioniert eiwandfrei. Wie kommen wir daran.
     
  2. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ Lighthouse

    Normalerweise (Werkseinstelung) hat der Router die Adresse 192.168.0.1. Sollte es mit dieser Adresse nicht klappen, hat der Vorbesitzer diese Adresse geändert. In diesem Fall ist es besser, du führst ein Resett des Routers durch und benutzt eigene Einstellungen. Für das Resett befindet sich auf der Rückseite, zwischen WAN- und 1.LAN-Anschluss, eine kleine Öffnung. Wenn du dort z.B. eine Kugelschreibermine bis auf den Druckpunkt einführst, und ca 15 sec gedrückt hältst, wird der Router auf Werkseinstellung zurückgestzt.
    Beim nächsten Aufruf der 192.168.0.1 erscheint ein Fenster, in das du dann als Benutzername "admin" ohne Gänsetüddel und ohne Kennwort eingibst(existiert ja noch nicht).
    Für weitere Hilfestellungen, wäre die Revisionsnummer (steht auf dem am boden befindlichen Aufkleber mit dem Strichcode drauf, in der ersten Zeile, (bei mir ist das die "H1", weil: P/N:EI624+EDE.H1) und die Firmwareversion (im Routermenü ersichtlich), von Bedeutung.


    mfG, Manfred
     
  3. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Sollte die IP Adresse des Routers geändert worden sein, kann mann sie auch so heraus finden:

    START/AUSFÜHREN/"cmd.exe"

    Die Eingabeaufforderung öffnet sich...

    dann "ipconfig /all" eingeben ( natürlich ohne "" )...

    In der darauf erscheinenden Liste müsste rechts neben Standardgateway die im Router eingestellte IP Adresse stehen.
     
  4. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Wo, is'n 'nu der Wald? Hier steh'n nur Bäume! *rotwerd*


    mfG, Manfred
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Was will uns der Dichter damit sagen?

    Nochmal in Übersetzung für Nichtlateiner und Sportstudenten:

    Man starte Windows, klicke dann auf
    Start
    klicke auf
    Ausführen
    gebe ein
    cmd.exe
    (oder bei älteren Win-Versionen ggf. auch command.com)
    und lande nach Klick auf "OK" auf diese Weise an der "MS-DOS-Eingabeaufforderung" oder "Kommandozeile" (Linuxer nennen das dann Konsole)
    Dort eintippen:
    ipconfig /all
    (und mit Druck auf die Entertaste bestätigen; die Entertaste ist die große mit dem Pfeil nach unten und dann links, die rechts von Raute und Pluszeichen und über der rechten "Shift"-Taste angeordnet ist)
    Daten ablesen. Falls alles zu schnell durchrauscht, kann man auch
    ipconfig /all | more
    (gibts "more" noch bei XP? Keine Ahnung, sorry!)
    eintippen, oder alles in eine Datei leiten
    ipconfig /all >datei.txt
    Dann kann man mit einem Texteditor die datei.txt öffnen und dort nachlesen.

    Die Konsole macht man dann mit
    exit
    -bestätigt mit Enter- wieder zu.

    MfG Raberti
    (Warum lernt eigentlich keiner mehr DOS? Sollte zum Pflichtfach gemacht werden, Freedos kostet schließlich nüscht) R.
     
  6. grappo

    grappo Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    und ich dachte, ich hätte ausführlich genug geantwortet.

    ... so kann man sich täuschen.:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen