1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Komme nicht ins Bios/ Keyboard fehler..

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von more1337, 14. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. more1337

    more1337 ROM

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo

    Habe mir einen neuen pc zusammengestellt,

    Hier mal die Daten:

    Amd 64 3700+ San Diego
    Msi k8n neo4 plati
    gefrc 6600 gt
    netzteil Levicom Visible Power 450BL-BL (billig teil da) ^^

    Technische Details:
    # Gesamtleistung: 450 Watt
    # 3,3 V: 26A
    # 5,0 V: 28A
    # 12,0 V: 30A
    # -5 V: 0,3A
    # -12 V: 0,8A
    # 5Vsb: 2,0A

    Ram gskill 2x512 dc cl 2.5
    und n guten zalman kühler

    hab alles richtig verkabelt, kenn mich schon ein wenig aus :p

    so hab folgendes prob: wenn ich den power knopf betätige wird mir der platinum screen angezeigt wo ich eigentlich ins bios komme, aber das geht nicht da meine tastatur nich erkannt wird ( habe mehrere Tastaturen gestestet erfolglos ) usb/ps2 eigabegeräte werden also nicht erkannt. manchmal kommt dann die hardware auflistung wo cpu ram und meine laufwerke/festplatte angezeigt werden) d.h also das diese nicht defekt sein können. darunter steht dann keyboard failure oder sowas... oder irgendwas mit board error *ohaaaaa hört sich ned gut an wickedddddda von dr cd lässt sich auch nich bootn :eek: naja nun die frage an euch an was könnte es liegen?

    falls ihr noch sonstiges infos braucht einfach anlabern

    many thx in advance for your help

    ellessoriz0r:baeh:
     
  2. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    1. Schritt: Ersteinmal alles abbauen was man vorerst nicht benötigt für die Fehlersuche.

    Es sollten nur Netzteil, Mainboard, Tastatur, 1xSpeicherriegel,Graphikkarte und natürlich CPU incl. Lüfter eingebaut/angeschlossen sein.
     
  3. more1337

    more1337 ROM

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6
    ok ich habe die wiederstände vom mainboard und die von dir beschriebenen dinge gelöst! naja hat wohl nichts gebracht bzw es hat sich sogar verschlimmert... jetzt geht der pc nichtmal mehr an! was soll ich jetzt machen? :aua:
     
  4. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    ... ohne Worte ...
     
  5. goth

    goth Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    :confused:

    Ich dachte du verstehst wenigstens etwas von Rechnern? Wenn du das wirklich so gemacht hast, wie du beschrieben hast, ist das auch kein Wunder, das der Rechner nicht mehr angeht!

    Also hier noch mal zu mitschreiben!
    Du sollst folgende Komponenten einbauen und ordnungsgemäß anschließen!
    Mainbord, Netzteil, CPU mit Lüfter, 1 Speicherbaustein und die Grafikkarte!

    Wenn es dann immer noch nicht geht, ist wahrscheinlich das Mainbord defekt.
     
  6. goth

    goth Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    versehentlich erstellter Beitrag! Nicht beachten!!!
     
  7. more1337

    more1337 ROM

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6
    wie meinsch des jetzt? :cool:
     
  8. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Hast du auch eine normale Tastatur getestet? Wenn nicht, versuche es und stelle im Bios USB-Tastatur auf enable.
    Gruss Jpw
     
  9. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ich glaube, das Mainboard befindet sich mittlerweile in den ewigen Jagdgründen.
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    du hast die WIEDERSTÄNDE vom mainboard abgemacht??:heul: wie hohl bist du eigentlich? wie soll ein auto ohne kupplung fahren können? ohne keilriemen?? :aua: :aua:

    du hättest nur 1mal ram rausnehmen müssen, sowie dein DVD brenner :baeh:

    ich sag nur :rip:
     
  11. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Hmm ja da bin ich ausnahmsweise mal flipflops meinung. Das war nicht gerade klug von dir ;D

    Falls du es irgendwie hinkriegen solltest, dass der PC angeht, drück mal die TAB Taste beim Ladescreen vom hersteller.
     
  12. Necromanca

    Necromanca Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    1.731
    Es gibt keine "Wiederstände", wenn schon dann Widerstände und die kann man nicht abnehmen. Theoretisch könntest Du die Kondensatoren meinen, aber selbst die macht man nicht ungestraft ab.

    Ich habe das Gefühl, du willst uns für dumm verkaufen. :ironie:
    Tipp: Wenn Du jetzt das Mainboard noch in vier Teile zersägst, dann sollte es wieder funktionieren! Wirf es in den Mülleimer und stell den Monitor oben auf die Tonne...
     
  13. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    omg eigentlich solltet ihr ihm doch helfen, aber irgendwie macht ihr euch lieber über ihn lustig... find ich nicht gut *g*
     
  14. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Wenn darauf:
    das
    geantwortet wird, hat er es auch nicht anders verdient.
     
  15. more1337

    more1337 ROM

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    6
    so ihr "n00bs" das bios von dem msi k8n war nicht kompatibel für den cpu! anderes mainboard und alles funzt! das mit den wiederständen war n joke :p um hier mal n bissle würze reinzubringen!

    mfg elless0r
     
  16. BitteLächeln:-)

    BitteLächeln:-) Byte

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    12
    was soll man dazu noch sagen...
     
  17. SpeedyGonzales²

    SpeedyGonzales² Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    585
    :aua: :aua: :aua:
    o_Omg!

    Ich glaube noch viel mehr als wir uns denken könne :D:rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen