1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Komme nicht ins Bios (Notebook)

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von km9bd4ws4, 15. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    bei meinem Sony Vaio-Notebook (PCG F400) kommt der sony und vaio startbildschirm und dann lädt er auch schon windows. ich habe keine möglichkeit ins bios zu gelangen. Oder doch???
    wenn jemand bescheid weiß, bitte melden!!!
    danke michi
     
  2. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    ich hab auf der sony-HP nachgeschaut, und den tipp fürs aktuelle bios befolgt (F2 drücken). und siehe da: es hat funktioniert.
    michi
     
  3. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    :) na jez wollen wir wissen wie du letztendlich reinkamst....spann uns nicht auf die folter ;)

    mfg
    brathering
     
  4. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    Hat sich erledigt.
    Bin reingekommen.
    DANKE an ALLE für die Bemühungen
    michi
     
  5. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Welche Biosversion ist es den überhaupt?
    mfg
    Jonny
     
  6. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    auf der sony-hp steht nichts, weil es schon ein älteres modell ist. (Celeron 466, 64MB-Ram)
    trotzdem danke
     
  7. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
  8. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    bei STRG+ALT+ESC komm ich in ein Bootmenü.
    ich werd mal des mit F1 testen
     
  9. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    ESC\'-taste gedrueckt halten
    3. notebook einschalten
    4. fertig

    mfg
    brathering
     
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Steht es denn nichts im handbuch?
     
  11. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    nein, das ist der Reste. ( STRG + ALT + ENTF)

    du sollst die Tastenkombi STRG + ALT + ESC drücken.
    die ESC - Taste ist oben links auf der Tastatur.

    evtl geht auch STRG + ALT + F1

    einfach mal testen.

    Mfg
     
  12. km9bd4ws4

    km9bd4ws4 Kbyte

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    131
    du meinst die "Entf"-Taste, oder?
     
  13. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Prob mal:Strg+Alt+Esc
    mfg
    Jonny
     
  14. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    drück einfach mal die Taste fürs Bios und
    schalt dann erst das notebook ein

    mfg
    Y
     
  15. goth

    goth Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    23
    Die F2-Taste muss man übrigends bei den meisten Notebooks drücken um ins Bios zu kommen!
     
  16. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Den Ladescreen vom Hersteller kann man meistens auch mit der Tabulator Taste wegmachen.
     
  17. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    drei Jahre alte threads sollte man in Frieden ruhen lassen! :rip:
     
  18. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Wow hab ich gar nicht gesehen :aua:

    Böser goth:no:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen