1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

komme nicht ins uninetz

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von studi86, 21. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. studi86

    studi86 ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    habe mir vor kurzem ein acer notebook (extensa 6702 wlmi) gekauft.
    habe es auch neulich mal mit in der uni gehabt und konnte ohne probleme ins wlan der uni rein, aber jetzt findet er "keine drahtlosnetzwerke in reichweite" mehr.
    habe auch nix umgestellt oder so.
    bin hier fast am verzweifeln. :aua:
    bin schon hoch und runter und in alle möglichen ecken mit dem laptop gelaufen weil ich dachte, dass es eventuell an der antenne liegt, aber da wo es neulich noch funktioniert hat, geht jetzt auch nix mehr..
    bei den anderen studis klappt es auch, aber die haben alle andere laptops und wissen nicht woran's liegt...
    kann mir bitte bitte einer helfen??!:bitte:
    vielen dank schonmal im voraus...
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    wahrscheinlich ist deine wlan-karte mit dem accesspoint inkompatibel, kein Scherz, das gibt es wirklich, ist mir auch passiert, daß ich plötzlich einen fehlerhaften wlan-Treiber hatte, der AP hat meine Installation durcheinandergebracht, erst als ich außerhalb der Reichweite Windows gestartet hatte, wurde der Adapter erkannt, aber sobald ich mit dem Gerät in Reichweite des AP ging, verschwand plötzlich das Wlan-Modul aus dem Gerätemanager, ich mußte dann immer in einen anderen Bereich gehen, wo APs anderer Fabrikate aufgestellt waren und da funktionierte es, oder ich mußte den kabelgebundenen Zugang benutzen.
    mittlerweile hat das Rechenzentrum Accesspoints anderer Hersteller angeschafft und es funktioniert inzwischen perfekt.
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hast du auch alle Einstellungen richtig eingestellt, gibt es auch einen kabelgebundenen Zugang zu eurem Netz, da kann man zumindest ausschließen, daß was an der DHCP-Konfiguration nicht stimmt, benötigt ihr einen Cisco VPN-Client zum Zugang, vielleicht ist er noch auf den falschen Netzwerkanschluß eingestellt, ist eine Netzwerkbrücke installiert, die muß weg, da sie den Client durcheinanderbringt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen