1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Komme nicht mehr ins Bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Didawi, 8. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Didawi

    Didawi Byte

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    20
    Mein Rechner läuft anfürsich ganz gut, habe aber seit einiger Zeit keine möglichkeit mehr ins BIOS zu gelangen.
    Beim Start des Rechners wird sofort Windows gestartet, ohne das
    sich das BIOS meldet.
    Habe Windows ME auf dem PC installiert, gibt es dort irgendwo eine möglichkeit das BIOS zu deaktivieren ?? bzw. zu aktivieren ??
    Vieleicht hat jemand das gleiche Problem gehabt.
     
  2. Floxnet

    Floxnet Byte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    14
    Zumindest solltest du dann wieder eine "normale" Anzeige bekommen, das der Rechner dein Bios erkannt hatt.

    Du solltest mal versuchen dein Bios neu zu Flashen, vielleicht lags an einem Fehler im Bios...

    Gruß

    Flox
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Dann kann ich Dir wirklich wie der erste Redner nur noch die Möglichkeit nennen, die Bios-Batterie zu entfernen.

    Dabei wird das Bios normalerweise in den Anfangszustand versetzt und müßte dann wieder auf dem normalen Weg zu erreichen sein.

    Gruß ghostrider
     
  4. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Wenn Du ein Phönix-BIOS hast, könntest Du auch noch die F2-Taste probieren....

    Gruss Gerd
     
  5. Didawi

    Didawi Byte

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    20
    Hy,
    habe Deinen Tip probiert, aber leider funktioniert dieser auch nicht.
    Der Rechner bleibt dabei einfach in Windows hochzustarten.
    Gruß
    Didawi
     
  6. Didawi

    Didawi Byte

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    20
    Hy
    Habe ich schon alles versucht, funktioniert aber leider nicht !

    Gruß
    Didawi
     
  7. Didawi

    Didawi Byte

    Registriert seit:
    8. April 2002
    Beiträge:
    20
    Danke schön,
    aber wenn ich pech habe, werde ich den Rechner vieleicht überhaupt nicht mehr starten können, da ich im Bios keine Einstellungen mehr vornehmen kann ?

    Gruß
    Didawi
     
  8. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    HI, ich hab zwar Win98, aber ich denke, daß Du genauso wie bei 98 reinkommst... über Warmstart (STRG+ALT+Entf und gedrückt halten) oder beim Booten die Escape-Taste gedrückt halten...

    Kann mich aber auch täuschen.

    Gruß ghostrider
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Versuch mal direkt beim Einschalten die "Entf" bzw. "Del"- Taste zu drücken.... oder halt die Tastenkombination, mit der Du vorher ins BIOS kamst.
    Gruss
    Wolfgang
     
  10. Floxnet

    Floxnet Byte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    14
    P.S. mir ist gerade noch eingefallen was du noch probieren könntest,
    In deinem Bordhandbuch müsste der Jumper-eingezeichnet sein mit dem du das Bios zurücksetzen kannst.
     
  11. Floxnet

    Floxnet Byte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    14
    servus,

    tut mir leid so ein Problem war mir bis eben nicht bekannnt,
    das einzigste was du Probieren kannst ist: die Batterie von deinem Board entfernen (Das ist eine Lithium -Ionen-Battery, diese versorgt dein Bios mit energie, somit werden die Einstellungen im Offline zustand gespeichert). Entferne die Batterie für Cirka 15 - 20 Minuten, drücke sie anschließend wieder rein, wenn du glück hast lag es blos an einer Fehleinstellung im Bios.

    Sag mir bitte wenn du erfolg hast,

    Mfg

    Flox
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen