Kommentar: Telekom XXL Local - "Flatrate" mit Einschränkungen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Bablaru, 16. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bablaru

    Bablaru Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    49
    Da lob ich mir doch meine Telefon-Flatrate von Arcor!
    Kostet zwar doppelt soviel, damit kann ich aber in ganz Deutschland rumtelefonieren so viel ich will!
    10€ nur im Ciy Bereich zu vertelefonieren finde ich schon relativ schwer, mal abgesehen von irgendwelchen Schwestern oder Betrieben.
    Da wird die Telekom bestimmt wieder ein gutes Geschäft mit machen!

    Schönen Tag noch!
     
  2. uodalrich

    uodalrich Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    9
    Da lob ich mir mein VoIP-Telefonieren mit der FritzBox.
    Keine Änderung in den Telefongewohnheiten, Kostenreduzierung ca. 60%.
    Da kann mir jede Pseudo-Flat zum Telefonieren gestohlen bleiben.

    :D
     
  3. Sveni2211

    Sveni2211 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    211
    Kann ich mich nur anschließen. Mit meiner Arcor- Telefonflat brauch ich mich um keine Vorwahlen kümmern.
    Meine Schwester nutzt sie auch in ihrer eigenen Firma. Im Gegensatz zur Telekom kümmern die sich da nicht drum ob privat oder gewerblich. Kunde ist Kunde. Und das ist gut so. :D

    Ich bin jetzt 12 Monate T-Com frei. Und hab bis jetzt keinen Tag bereut oder Entzugserscheinungen gehabt. :D
     
  4. Paratron

    Paratron Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Ich bin seit Jahren bei einem telekomunabhängigen Telefon / Internetprovider, der allerdings auf meine Stadt und dem Landkreis beschränkt ist. Bei dem ist das Telefonieren seit jeher von Kunde zu Kunde für lau. Und da die halbe Stadt, sämtliche Ämter und fast alle meine Verwandten und Freunde bei dem sind, belaufen sich meine reinen Telefonkosten pro Monat bei 4 - 6 € :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen