1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Kommunikationsfehler USB Epson 580

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Samson1964, 1. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mein Epson Stylus Color 580 will seit einiger Zeit nicht mehr drucken. Fehlermeldung: "Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Ziehen Sie das Druckerkabel heraus, und wenden Sie sich an Ihren Fachhändler oder einen autorisierten Kundendienst.". Genau denselben Fehler bekam ich nach einiger Zeit mit meinem alten Drucker (gleiches Modell). Der jetzige (gebraucht) meckerte am Anfang auch, lief dann wochenlang einwandfrei bis er jetzt aus heiterem Himmel (für immer ?) die Arbeit verweigert.
    Im Internet habe ich dazu nur gefunden, das das an einem internen Zähler liegt: "Angeblich wird der Fehler durch einen Drucker internen Zähler verursacht, der ab einer bestimmten Anzahl von durch den Start ausgelösten Druckkopfreinigungen den Drucker lahmlegt. Dagegen soll aber ein Reset-Programm für den Zähler, bzw. EEPROM helfen. Mehr dazu unter:http://fixyourownprinter.com/printer/new/5717.html". Nicht unter dieser URL habe ich dann endlich eine Reset-Software gefunden (http://www.ssclg.com/epsone.shtml) - hat aber auch nicht gefunzt.
    Weiß noch jemand einen anderen Tip ?
     
  2. hakkyou

    hakkyou ROM

    Ich hab genau den gleichen Drucker und genau das gleiche Problem! Könnte mir vielleicht jemand erklären wie dieses SSC Service Utility Program funktioniert?? Bin irgendwie zu blöd dafür!:aua: Schonma DANKE im voraus^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen