Kompatibelität

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Mibi, 20. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo,
    folgendes Phänomen habe ich. Ich habe von LG einen DVD Brenner LG 4120B.
    Mein Kollege auch(mit der gleichen Firmware Version A102).Wenn ich einen Film mit Clone DVD2 gebrannt habe(Verbatim), spielt sein Standalone Player(SEG) diese nicht ab.Diese wird merkwürdiger Weise als Daten CD erkannt und spielt einfach nicht ab. Brennt mein Kollege nun mit den gleichen Rohling,gibt es keine Probleme. Kann mir das mal jemand erklären? Alles ist identisch, außer unsere Rechner.

    PS Bei meinen Standalone Playern(Sony,Akai) gibt es keinerlei Probleme mit meinen gebrannten Medien.
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Mache ein Firmware-Update auf 1.04 (ermöglicht Bitsetting für DVD+R).
     
  3. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hi,
    danke für den Tipp,was ist aber"Bitsetting"? Bessere Schreibfähigkeit?
    Unabhängig davon liegt das eigentliche Problem ja darin, dass mein Kollege die gleiche Firmwareversion wie ich habe, und seine gebrannten Medien, die ich auch für mich verwende bei seinem SEG spielen, nicht aber meine Medien.
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Bitsetting hat den Effekt, dass DVD+R (sowohl 4,7 als auch 8,5 GB) von DVD Playern nicht mehr als DVD-Rohlinge, sondern als DVD-ROM erkannt werden, was die Abspielbarkeit erheblich verbessert (vor allem für Player interessant, die bisher Probleme mit DVD+R hatten).
     
  5. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo Sele,
    vielen Dank für diese Info, hört sich wirklich sehr gut an.Aber wo bekomme ich dieses Update her? Auf der LG-Homepage habe ich dieses nicht gefunden.Unter "Diverses, Treiber" wird mir dort nur eine Bedienungsanleitung angeboten. Oder ist es kein offizielles Update?
    Oder meintest Du ein Update für LG DVD-ROM DRD-8120B, Firmware 1.04, ich habe wie gesagt einen LG-DVD Brenner GS A4120B für den es meines Erachtens dieses Update gar nicht gibt.
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
  7. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hi,
    danke Dir für den Link, der sich leider aber nicht öffnet(The page cannot be found)
    Die Seite hat sich jetzt doch geöffnet, aber hierbei handelt es sich meines Erachtens doch um einen "Patch", darum traue ich der Sache nicht wirklich(nichts gegen Dich!!!)siehe hier:

    HL-DT-ST DVD-RAM GSA-4120B - A101, A102, A104
    (Known Firmware: N09F, N0A6, N0AD, A100)
    Beta region free (RPC-1) and autoresetting patches are available here. Patched by The Dangerous Brothers.
    RPC-2
     
  8. MSG3

    MSG3 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    232
  9. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hallo,
    was das Firmware Update(A104)betrifft, habe ich von LG folgende Antwort erhalten: damit können Sie den Booktyp im Nero ändern,für die DL -Medien.

    Sele schrieb: Mache ein Firmware-Update auf 1.04 (ermöglicht Bitsetting für DVD+R).Bitsetting hat den Effekt, dass DVD+R (sowohl 4,7 als auch 8,5 GB) von DVD Playern nicht mehr als DVD-Rohlinge, sondern als DVD-ROM erkannt werden, was die Abspielbarkeit erheblich verbessert (vor allem für Player interessant, die bisher Probleme mit DVD+R hatten).

    Diese Aspekte von Sele sind interessanter, hat jemand von Euch auch diese Erfahrungen gemacht, was das Bitsetting betrifft?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen