1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Komplette Festplatte sichern!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von 123-fix, 22. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 123-fix

    123-fix ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    wir möchten die 2.-te Festplatte (30 GB) zur Sicherung der 1.-ten Festplatte (40 GB) einsetzen. Am besten mit einem Tools das Änderungen der Platte 1 erkennt und bsw. 1 x täglich ne Sicherung der Änderrungen durchführt.
    Wer kennt sich da aus?
     
  2. DrFred

    DrFred ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2002
    Beiträge:
    6
    Ein Tool zur automat. Sicherung bei Änderungen wie du es beschreibst ist mir nicht bekannt. Du könntest (so wie ich das mal ne zeitlang gemacht habe) in regelmässigen Abständen mit DriveImage ein Image deiner 1. Festplatte auf der 2. speichern.
    Bei einem Windows-Totalverlust könntest du so einfach das Image "restoren", und alles wär beim alten.
    Mir isses aber irgendwann zu lästig geworden, z.B. wöchentlich, alles per Image abzusichern.
    Aber wenn du\'s so machst is halt alles bombensicher.

    mfg,
    DrFred
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, es gibt sicherlich Backup-Programme, die dies können. Was habt Ihr als Betriebssystem und was darf es kosten ;-).
    MfG Steffen.
    PS.: Hab auf die Schnelle hier was gefunden : http://www.freeware.de/software/Programm_SimBUP_20_5253.htm
    Vielleicht reicht dies ja aus, werd`s auch mal probieren.l
    [Diese Nachricht wurde von steffenxx am 22.02.2002 | 19:18 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen