Kompletter Wechsel - zu 1&1??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Spreech, 30. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spreech

    Spreech Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    27
    Hallo zusammen,

    ich habe momentan einen ISDN - DSL Anschluss bei der dt. Telekom, welchen ich nun aber gerne verlegen würde. Die Flat Rate habe ich momentan bei Debitel, soll ebenfalls verlegt werden.

    Ins Auge gefasst habe ich hier mal 1&1 da ich auch unbedingt eine Voice Over IP Flat Rate nutzen möchte!

    Jetzt wollte ich mich mal erkundigen, die normalen Kosten für den ISDN Anschluss bei der dt. Telekom muss ich weiter bezahlen, oder ist das bei 1&1 mit drin? Brauche ich, wenn ich Voice Over IP nutze überhaupt ISDN? Muss denn bei Voice Over IP der Computer immer an sein wen ich telefonieren möchte?

    Über kurze Info von euch Experten wäre ich sehr dankbar.

    Mfg
    Manuel
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich habe zwar bei 1 & 1 meine Hompage, aber mit allem anderen habe ich mich lebenslänglich der zuverlässigen Telekom verschrieben. ( noch nie Probleme )
     
  4. Magical

    Magical Byte

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    61
    Also ich bin auch von der Telekom zu 1&1 gewechselt - alles ohne Probleme gelaufen. Und die Leistungen sind auch ganz gut :)

    Gibt aber derzeit auch günstigere Anbieter - siehe Vergleich.

    Allerdings bieten nur wenige 4 zusätzliche Nummern mit Ortsvorwahl.

    Die gute hardware von AVM haben mittlerweile auch schon einige Anbieter.

    Der Telefonanschluss muss bei der Telekom bleiben - kann aber bei DSL auf einen analogen Anschluss umgestellt werden. Das kostet einmalig ca. 60 Euro dafür dann aber monatlich nur noch ca 16 Euro pro Monat(für den billigsten T-Net Standard Anschluss). Die ISDN Features wie mehrere Leitungen, Call Waiting, Rufnummer-Übertragung etc können mit VoIP auch problemlos verwendet werden.

    Ich hoffe, das hilft Dir etwas. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen