Komplettsystem für unter 1000€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von wuermchen89, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wuermchen89

    wuermchen89 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    19
    Hallo

    Ich habe im moment 1000€ für einen neunen Rechner zur Verfügung(Bildschirm nicht dazu gerechnet). Ich habe dabei an ein sogenantes Komplettsystem gedacht, da ich zum einen nicht soo viel ahnung von Pc´s habe und zum anderen für mich Komplettsysteme einige Vorteile haben(Pc ist "abgestimmt"; mit Windows xp; oft einen kostenlosem Vor Ort Service; weniger Aufwand usw). Natürlich spricht einiges für Eigenbau aber ich denke ein FestPc ist sinvoller für mich.

    Ich würde den Pc für fast alles benützen d.h. :
    -Aktuelle Spiele sollten darauf laufen(nfsw)
    -Musikbibliothek--> Musik hören
    -Fernsehschauen(aufnehmen und bearbeiten)
    -I-Net surfen
    -Videos schauen


    1000€ sind die "obergrenze", das heißt 1050 sind auch ok aba mehr auf keinen fall.Ich würde mich aber auch mit einem System für sagen wir 850 zufrieden geben.

    Ich habe bereits 2Angebote ins Auge gefasst:

    FSC Machine from hell V "A" AMD 64 3500+ für 999€
    http://www.comtech.de/product_info.php?pID=7137
    Hat zwar keine TV-Karte wäre aber sonst glaube sehr gut.


    Comtech Syntesis Gamer Xtreme
    http://www.comtech.de/product_info.php?pID=7289
    bisschen schwaches Netzteil aber sonst auch in Ordung.


    So jetzt meine Frage welches dieser beiden Angebote ist eurer Meinung nach das bessere. Oder habt ihr ein ganz anderes, viel bessereres(oder günstigeres) Angebot irgendwo gesehen.


    Vielen Dank für eure Hilfe/Verbesserungsvorschläge

    Lukas
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Bei dieser Auswahl würde ich auf jeden Fall den von FSC nehmen. Das Mainboard und das Netzteil scheinen wesentlich besser zu sein.
    Der "Syntesis" scheint eine Office-Kiste zu sein, der man einfach eine schnelle Grafikkarte spendiert hat (wenn dieses FSC-Mainboard für eine Spiele-PC geeignet wäre, hätte FSC es bestimmt auch im eigenen Rechner verbaut :rolleyes: und das Nettzeil ist in der Tat etwas unterdimensioniert, wenn man vielleicht noch die eine oder andere Festplatte nachrüsten möchte.
    Noch ne ordentliche TV-Karte rein und gut ist.
    Ob der Preis nun gerechtfertigt ist :nixwissen ->www.preistrend.de oder www.geizhals.at/de

    Gruß, Andreas
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm die Angebote sind beid irgendwie nicht das wahre. Da wird sogut wie nichts über den PC gesagt.
    Wie wäre es denn wenn du dir den PC im Internet individuell zusammenstellst, und ihn dann vom Händler zusammenbauen lässt!
    Schau mal bei www.hardwareversand.de vorbei! Das bekommst du da:

    - AMD Athlon64 3700+ S.939 Tray 1024Kb,200 MHz 0,09u San Diego ~208€
    - ASUS A8N-E, Sockel939 NVIDIA Nforce4 Ultra, ATX ~89€
    - Arctic Freezer 64 Pro Sockel 754/939 ~15€
    - 2x512MB DDR Corsair PC3200/400 CL 2, Corsair XMS ~120€
    - Thermaltake Soprano silber VB1000SWS ohne Netzteil ~64€
    - ATX-Netzt.BE Quiet! Blackline 420 Watt / BQT P5 ~59€
    - Laufwerk 1.44 MB,3.5" silber ~6€
    - MSI NX7800GT-VT2D256E NVIDIA 7800GT, 256MB, PCIe ~288€
    - LG GSA-4167B Bare Silber DVD+-RW/+-R-Laufwerk IDE ~49€
    - Samsung SP2504C, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II ~94€
    - Zusammenbau ~10€

    Gesamt: 1002€

    Das einzige was noch fehlt ist das Betriebsystem!
     
  4. wuermchen89

    wuermchen89 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    19
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich denke auch das das fuji paket auf jeden fall besser ist.
    Aber es ist ja doch schon "etwas" älter(ich glaube eineinhalb Monate). Gibt es mitlerweile nicht bessere Komplettsysteme oder zumindest billigere.
    Ich habe aber leidere selbst keine gefunden.

    Für weitere Systeme dankeschön

    Lukas
     
  5. wuermchen89

    wuermchen89 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    19
    Ja ich habe auch schon selber bei Hardwareversand einige konfigurationen durchprobiert und meine endgülitige kommt deiner sehr nahe.
    Aber für mich gibt es bei hardwareversand einige nachteile.
    Wenn etwas nicht geht muss ich das kaputte teil finden und es einschicken und wieder zurück schicken lassen...
    das kostete nerven und Geld. Diesen Nachteil habe ich bei einem Komplettsytem oft nicht. Oder siehst du das anders.

    Danke Lukas
     
  6. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Nein, falls die bei Hardwareversand nicht auch testen, was die da einbauen, dann postest du einfach hier im Forum, was dein Problem ist und wir sagen dir dann, was kaputt ist. Aber normalerweise geht so eine Zusammenstellung nicht so schnell kaputt.
    Sind ja alles hochwertige Komponenten.
     
  7. wuermchen89

    wuermchen89 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    19
    naja wenn die bei hardwareversand die komponenten nur "draufstecken" und dann kommt das so bei mir an muss ich ja erst mal
    -windows draufhauenb(hätt ich noch)
    -aber dann alle treiber(graka usw)
    und ob ich das alles ohne bleibende schäden hinbekomme *g* da bin ich mir ja nicht so sicher
    Hast du erfahrungen mit Hardwareversand???

    MFG Lukas
     
  8. wuermchen89

    wuermchen89 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    19
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    das ist der schlechteste, die Graka ist mURKS zum zocken die MFH nehmen...
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Xada-Link nitschewo nje funktionierowatsch ;)

    Der von Lahoo macht keinen schlechten Eindruck, aber statt eines Betriebssystems bekommst Du nur einen Haufen nutzloser Software dazu :(
    Edit: Und die Grafikkarte von dem kann ich grad nicht einordnen, aber die CPU eine Nummer kleiner und die Graka schneller wäre sicherlich sinnvoller zum Zocken.
     
  11. wuermchen89

    wuermchen89 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    19
    Also beide nix wenn ich euch richtig versteh im mom also immer noch der fuji pc(komplettsystem)
    Gibt es denn nur so wenige(gute) komplettsysteme im inet?
    Was ist mit den PC`s bei Ebay???

    Vielen Dank Lukas
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Die wenigsten Zocker kaufen fertige PCs.
    Die Mehrheit der Käufer wollen einen Allround-PC, der alles kann. Und da wird halt an der Grafik etwas gespart, mit GHZ und TeraByte läßt sich mehr Kundschaft anlocken als mit einer schnellen Graka.
    Meine Händler vor Ort ändern die angebotenen Komplettsysteme meist auf Wunsch auch ab. Also andere CPU+Graka ist da kein Problem.
     
  13. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    @magiceye:

    die graka ist murks, die ist auf dem niveau einer 6600GT und sollte nichtmher in neu gefertigte zocker pcs ergo: sollte auch keine X1600 in einen solchen
     
  14. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Die X1600XT liegt ungefähr auf den Niveau der 6800GS. Der FSC Rechner hat die beste Ausstattung! Wenn ein Zocker-Komplettrechner dann dieser.
     
  15. wuermchen89

    wuermchen89 Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2006
    Beiträge:
    19
    Ja also der fsc ok vielen Dank.
    Falls jemand dochnoch was besseres einfellt darf ers gern posten:rolleyes:


    Lujkas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen