Komponenten für Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von StupidHead, 1. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StupidHead

    StupidHead Byte

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    12
    Hi Leute,

    ich möchte mir gerne eine externen Festplatte selbst zusammenstellen, daher habe ich mich entschieden das externe Gehäuse von Mapower(MAP-H31C1G) zu verwenden. Leider weiß ich nicht welche interne Festplatte ich verwenden soll, habe mal nen bissel gestöbert und von den Werten erscheint mir diese Platte nicht schlecht: 250GB Maxtor 7Y250P0 7200rpm(16MB Buffer, 7200 U/MIN. für 123€). Allerdings bin ich mir nicht sicher was ich von der Platte halten soll, da die MAxtor-Platten sehr unterschiedlich sind... . Welche interne Platte mit 250GB würdet ihr mir empfehlen?(Soll net mehr als 125 kosten)
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin ;)
    Von Maxtor würde ich persönlich die Finger lassen...
    Wie wärs mit der ST3250823A? 250GB/8MB Cache/7200rpm, gibts zb. bei e-bug für rund 120€! :)

    und @deskjet87: Schonwieder eine Seagate! :D
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    @anke

    ich habe bisher noch nie probs mit meinen maxtorplatten gehabt
    (außer wenn die runterfallen):D
     
  4. StupidHead

    StupidHead Byte

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    12
    Das wär natürlich auch ne Möglichkeit, ich hab ja auch bereits ne 160 Seagate intern und bin zufrieden, also sonst würde ja eh nur noch Hitachi und WD in Frage kommen...
     
  5. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    @donmato: ist doch super, wenn dich Maxtor Platten nicht hängen lassen! ;) Da sagt jeder was anderes, der Nächste kommt und findet IBM Platten spitze, obwohl die (wie Maxtor auch) nicht den besten Ruf haben... Geschmackssache, und die HDs die ich seit 8 Jahren inzwischen hab, und komplett damit zufrieden bin, sind eben die Meerestore :D
    Btw. die einzige nicht-Seagate die ich bisher hatte, und die noch lebt, ist ne Samsung! Verreckt sind mir schon: Hitachi 4GB, Fujitsu 20GB, IBM 30GB, Maxtor 40GB und Hitachi 60GB... Mag Zufall sein, aber alle anderen waren halt Seagate! ;) Sind wie Duracell, läuft und läuft und läuft...
    Ist halt meine Meinung, ich zwinge keinen! :)
     
  6. StupidHead

    StupidHead Byte

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    12
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen