Komponentenbundle 1,5 GHz aufwärts

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von asus_k7m, 18. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Hallo zusammen,

    für meinen Bruder suche ich nach Möglichkeit ein Komponentenbundle aus Mainboard, CPU und Speicher. Es sollte ab 1,5GHz sein und 256 MB RAM (mehr muss nicht sein, kann aber) haben. Mainboard muss nicht das beste sein, braucht auch keine Funktionen wie S-ATA, RAID, etc.

    Wichtigstes Kriterium: möglichst niedriger Preis, da er momentan nicht so flüssig ist.

    Danke euch und viele Grüße!
     
  2. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo

    Da hast du auch recht. Ist auch in Ordnung Ihn langsam an die GHz Prozessoren zu gewöhnen. Sonst kriegt er noch einen Geschwindigkeitsrausch :D

    Gruß Maik :D
     
  3. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Weisst du, ich suche eine Ersatz für den 550er Slot-A, da muss es nicht das teuerste sein ;-)

    Und an den neuen Geschwindigkeitsrausch soll er sich langsam gewöhnen, ich will ihn mit 2,5 GHz nicht ins kalte Wasser werfen ;-)

    Das sind mal Argumente, was ...

    Danke dir und viele Grüße
     
  4. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Ja wie gesagt wenn es günstig sein soll würde ich wahrscheinlich auch das nehmen. Ich hatte nur das andere empfohlen weil das Board halt wie gesagt nicht schlecht ist und du PC 400 hättest und ausserdem mit ein bisschen Glück den XP 2500+ @ XP 3200+ hättest takten können. Aber trotzdem das andere Board ist auch schon in Ordnung.

    Maik :D
     
  5. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Ich werd dann wohl das erste Bundle nehmen, da mir das zweite doch etwas teuer ist. Und laut Testberichten soll das ASRock gar nicht so schlecht sein, die alten hatten Probleme, doch bei den neuen soll dies nicht mehr sein.

    Danke und Gruß
     
  6. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Also
    Wenn es billig sein soll würde ich das erste Angebot nehmen. Jedoch bevor ich das zweite Angebot nehmen würde würde ich mir ein MSI BOARD K7N2 Delta L (66,98), Athlon XP 2500 + (75,29) und 2x256 MB DDR-Ram (a. ca. 40,00). Erstens hätte das Board nämlich auch für später mal S-ATA Anschluss und zweitens könntest du die Ram`s im Dual-Channel Mode laufen lassen. Die Sachen kannst du für den Preis bei Mindfactory bestellen. Guck Dir das Board einfach mal dort an es ist wirklich gut für den Preis.
     
  7. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
  8. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Onboardgrafik muss keine sein, da ich die Grafikkarte extra kaufe. Soll kein Officerechner, sondern eher zum zocken sein.

    Sollte allerdings auch kein altes Board mit SD-RAM sein, kann aber ein Elitegroup, Asrock oder so sein.

    Bei Grafik habe ich an eine Ti4200 gedacht, da dies für seine Zwecke ausreichend ist.

    Die Stabilität ud Performance sollten ausgeglichen sein.
     
  9. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Ja was willst du denn direkt haben? Soll es mit Onboard Grafik sein oder nicht oder was? Du hast geschrieben du suchst was billiges dann sag mal bitte deine Kriterien was es schon sein muss . Ob Gamer oder Office rechner.

    Maik :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen