komprimierfunktion von WinXp ausschalten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Hugo Egon Maure, 1. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hugo Egon Maure

    Hugo Egon Maure Byte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    90
    Allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2004

    Kann mir einer sagen ob man die komprimierfunktion von WinXP ausschalten kann? Ich hab eine Festplatte mit NTFS Dateisystem und eine mit FAT32, wenn ich auf die FAT32 zugreife dann dauert es langsam und wenn ich auf eine große komprimierte Datei klicke dann dauert es sehr lange bis die Datei eingelesen ist. Ich vermute daß die zip Funktion von Microsoft schuld ist.
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Prosit 2004!

    Nein, das hat mit der Zip Funktion rein nichts zu tun. Wenn Du die Komprimierrroutine nicht explizit aktivirt hast, läuft diese auch nicht. Gehe einfach auf ein Verzeichnis, rechtsklick, Eigenschaften, erweitert, da könnte dann das Häckchen gesetzt werden.

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen