KOnfiguration noch zeitgemäss?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von handballer, 27. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. handballer

    handballer Byte

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    23
    Hallo zusammen,
    folgenden PC habe ich:

    MB: Asus P4C800 deluxe mit 3,4 GHZ
    RAM: 1500 MB DDR
    Grafikkarte: ATI 9800 Pro mit 128MB
    Soundkarte in MB integriert
    Windows XP SP2
    80GB Festplatte intern
    200 GB Festplatte extern
    internes DVD-Laufwerk
    externer DVD-Brenner

    Ist diese Konfiguration noch zeitgemäss? Soweit ich weiss hat das MB eine VGA Schnittstelle anstatt PCI.

    Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir eine neue Grafikkarte zu legen soll, wenn ja welche? Oder ob ich mir ein neuse MB (wenn ja welches?) mit PCI und entsprechender Grafikkarte (wenn ja welche?) zulegen soll.

    Im Moment habe ich beim spielen von z.B. Oblivion das Problem, das der Rechner, bzw. die Grafikkarte nach 60 - 90 min in die Knie geht, daher die Überlegung von oben. Es kann natürlich auch an der Wärmeentwicklung liegen, zwar habe ich einen zusätzlichen Lüfter (Gehäuse) und die Grafikkarte hat einen integrierten eingebaut, aber es scheint doch zu warm zu werden. Kann ich prüfen, ob und was zu heiss wird?

    Fragen über Fragen!

    Über Empfehlungen und Anregungen würde ich mich freuen!

    Danke und Gruesse

    handballer
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Die Temperatur kannst du zum Bsp. mit Everest auslesen
    http://www.soft-ware.net/system/ste...alt=false&sw=1024&sh=768&br=IE&vers=6&stop=ja
    Wenn du eine VGA-Schnittstelle hast müsstest du eine Onboardgraka haben ,das ist der Monitoranschluss.
    Ich nehme mal an du hast AGP 8x und möchtest umsteigen auf PCIe Graka ,die PCI Schnittstelle ist die ganz alte Version. PCIe hat einen höheren Datendurchsatz http://de.wikipedia.org/wiki/PCI-Express .Ob es was bringt sollten die Experten hier dir sagen können.
     
  3. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Zu der Frage mit der Grafikkarte und dem Motherboard kommt halt drauf an wie viel ausgeben willst das mit der Temperatur hat ja Ghost60 schon erklärt
     
  4. handballer

    handballer Byte

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    23
    @ghost und gibo,
    danke für die Info, Ghost hat recht mit seiner Feststellung:
    Zitat:
    "Ich nehme mal an du hast AGP 8x und möchtest umsteigen auf PCIe Graka ,die PCI Schnittstelle ist die ganz alte Version. PCIe hat einen höheren Datendurchsatz"

    Der Link: http://de.wikipedia.org/wiki/PCI-Express hilft mir nicht wirklich weiter, da ich die technischen Details nicht ganz verstehe! :-((

    Von daher bleibt für mich die Frage, macht es derzeit Sinn in ein neues Motherboard und Graka zu investieren oder nur in eine neue Graka? Wenn man mal annimmt, das der Preis erstmal keine Rolle spielt.

    Neue Frage, könnte es evtl. auch an meinem Netzteil liegen, dass mein Rechner wie oben beschrieben aussteigt. Hab ich eine Möglichkeit das rauszubekommen?

    Gruesse und danke
    handballer
     
  5. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Also wenn du neuere Games spielen willst dann würde ich schon sagen das es sich lohnt ein neues Motherboard und eine neue Pci-E Karte zu kaufen für das Motherboard musste mal so circa 80-100€ einplanen je nachdem was du willst. Für ne Pci-E Grafikkarte kommt es eben drauf an wie viel du ausgeben willst. Eine ziemlich gute Pci-E Graka ist die 7900 GT kostet c.a 300€ ist aber derzeit schwer lieferbar( bin froh wenn meine endlich da ist^^).

    Zu dem Link von Ghost60 dort wird eben nur erklärt was PCI-E ist.

    Am Netzteil...mhm hast du das NT schon die ganze Zeit drin oder haste das gewechselt? Wie Stark ist überhaupt dein NT und ist es ein Markennetzteil? Weil sonst müsstest da eventuell auch noch investieren^^

    Und wenn ich nicht falsch liege dann hast du auch nen 478 Sockel oder ?
     
  6. hertert

    hertert Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    230

    Ja, er hat Sockel 478.
    =Eine neue CPU muss zusätzlich gekauft werden.
    Du steckst wie ich (siehe Sig.) voll in der Aufrüstfalle.
     
  7. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    Mainboard, CPU und GraKa einzeln bei ebay verkaufen, und mit dem Geld ein AMD System kaufen.

    Beobachte dazu mal ein Paar auktionen, die deinen Sachen entsprechen. Wenn noch Garantie auf die Sachen drauf ist, sollte es noch ohne große Verluste von statten gehen.

    €

    Ein AMD System deswegen, weil du dich über die Hitzeentwicklung in deinem System beklagst.
     
  8. handballer

    handballer Byte

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    23
    @all,
    danke für die Tipps,
    habt Ihr jetzt auch noch detailliertere Vorschläge was Mainboard, CPU und Graka betreffen?

    danke und Gruesse
     
  9. Alinho

    Alinho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    497
    CPU: AMD A64 X2 3800+ oder 4200+ (je nach budget, wobei du auch nen 3800+ kaufen und übertakten kannst)

    Mainboard: ASUS A8n-E

    GraKa: Nvidia 7900GT (<-- die ist aber nur schwer zu kriegen, deswegen Alternative: ATI X1800XT)
     
  10. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wie ich gesehen habe gibt es für deinen Sockel kaum MoBo´s mit PCIe .Wenn du also nicht ganz Aufrüsten willst ,kannst du auch eine AGP-Graka kaufen ,falls in nächster Zeit keine Aufrüstpläne bestehen .Und wegen dem Netzteil poste mal die Werte die an der Seite stehen für 12V und so .
     
  11. gibo

    gibo Byte

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    110
    Oder bei dem CPU ein AMD 64 3700+/3500+/3200+ kommt eben aufs Budget drauf an wenns reicht dann auf jedenfall einen X2 wie Alinho dir vorschlug
     
  12. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
  13. handballer

    handballer Byte

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    23
    Folgendes Daten stehen auf dem Netzteil:

    ATX 300IIDBR / 300 Watt

    +3,3V +5V 12V -5V -12V +5VSB
    20(30)A 30(40)A 10(12)A 0,5A 0,8A 2A

    Sind das die daten die IHr wolltet?

    danke und Gruesse
     
  14. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Beim deinem Netzteil wird die 12A Leitung zu gering sein ,da die neuen Graka meist ein extre Stromanschluss haben,da ist ein Neues nötig .Tagan ,Bequiet, Enermax werden hier empfohlen .
    Kannst ja mal hier nachlesen
    http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html
     
  15. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
  16. handballer

    handballer Byte

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    23
    Hallo zusammen,
    danke nochmal für die vielen tipps, ich habe aber noch eine Frage! So Geschcihten wie Laufwerke einbauen, Grafikkarten, Netzwerkkarten, etc. habe ich schon gemacht. Wieviel komplizierter ist es jetzt den beschriebenen Neuaufbau durchzuführen? Mit Netzteilwechsel und Motherboard!

    Gruesse
    Stephan
     
  17. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    ich glaube das ist nicht ganz richtig, es gibt ein Board ( ich meine von Asus) welches PCIe und S 478 hat...

    müsst ihr mal gucken.,
     
  18. handballer

    handballer Byte

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    23
    Hi,
    wenn ich richtig verstehe bei kleinem budget erstmal nur netzteil und grafikkarte und bei grossem budget komplett neu!

    ist es kompliziert ein netzteil zu wechseln?

    ...... bei dem tausch des netzteils und der graka laufe ich in gefahr, dass ich in einem halben jahr den rest tauschen muss, damit ich up to date bleibe.

    ..... bei einem komplett neuen system habe ich das selbe problem, d.h. ich kann nur verlieren :-(
     
  19. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Das hast du richtig verstanden. Deine CPU ist ja noch aktuell. Deshalb würde ich nur NT und Graka tauschen. Mit einer X850XT oder 7800GS hast du für längere Zeit (ca. 1-2 Jahre) ausgesorgt. Das NT zu wechseln ist nicht schwer. Alle Kabel abziehen und die 4 Schrauben lösen,austauschen,Schrauben wieder festziehen und Kabel wieder anschließen. Wenn man heute ein neues Top-System kauft,ist es morgen schon wieder fast veraltet. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben,müßte man dann alle 2-3 Monate aufrüsten.
     
  20. handballer

    handballer Byte

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    23
    was ist den der genaue unterschied der Graka's abgesehen vom Preis? Welche empfiehlt sich mehr?
    X850XT oder 7800GS?
    :nixwissen

    und welcher hersteller?
    Asus, Saphire, HIS, ...
    Club3D, ...
    und was hat es mit retail Karten (weniger Ausstattung?) auf sich?
    :bahnhof:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen