1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Konfiguration Sambar Proxy

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von kalle102, 23. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kalle102

    kalle102 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    1
    Benötige Hilfe zur Konfiguration von Sambar 4.3. Speziell geht es um die Einstellungen, um von den Clients mit Progs wie WinMX oder Direct Connect aufs Internet zugreifen zu können. Mailing funktioniert problemlos. Nur WinMX findet keine Verbindung. Müssen erst Einstellungen am Sambar-Server vorgenommen werden (welche) und welche in WinMx ??? Danke für jede Hilfe.
     
  2. Recki

    Recki Byte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo!

    Kannst du in den Programmen einen Proxy-Server einstellen? Wenn ja, dann gib dort die IP-Adresse des Computers ein, auf dem Sambar läuft. Vergiss den Port nicht.
    Eine andere Möglichkeit wäre, in den TCP/IP Einstellungen unter Gateway die IP des Rechners einzugeben auf dem Sambar läuft. Diese Einstellung gilt global für alle Programme (z.B. Audiogalaxy).
    Hoffentlich hiflts!

    Grüße
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen