1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Konfiguration von 2 Festplatten und 2 DVD (R)-Laufwerken

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Torsten_, 20. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Torsten_

    Torsten_ Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Hallo, ich habe eine wahrscheinlich einfache Frage, für die ich trotz gegoogle bislang keine Antwort gefunden habe:

    Ich habe vor, in meinen Rechner (1 UDMA-100-Platte, 1 DVD-Laufwerk, 1 DVD-Brenner) eine 2. Platte im Wechselrahmen zur Datensicherung einzubauen.

    a) muss dies auch eine UDMA-100-Platte sein oder darf es auch eine neuere sein?

    b) wie sind die Platten und Laufwerke optimalerweise als Master/Slave zu jumpern?

    Danke schonmal vorab,
    Torsten
     
  2. Skydreamer

    Skydreamer Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    80
    Ich habe meinen Plextor einfach mal umgesteckt und schon hatz* wieder funktioniert, ich glaube das liegt an nem Kontaktfehler aber wo und in welchem Kabel mmhh....

    Keine Ahnung hab ihn in meinem Schwiegervater seinem Rechner probiert und dort läuft er einwandfrei!!

    Und dann hab ich ihn bei mir auf nen PCI RAID Controller gestöpselt und er funktioniert wie neu !!




    *freutz*



    __________________
    :D :D :D
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    @Skydreamer

    Häng doch mal an diesen Anschluss, an dem der Plex nicht als Master erkannt wurde ein anderes Laufwerk, das als Master gejumpert ist. Wenn dieses Laufwerk ebenfalls nicht erkannt wird, kann das Datenkabel oder der Controller defekt sein.

    Wenn du die Belegung veränderst, dann immer nur einen Schritt, damit du diesen auch nachvollziehen kannst. Andernfalls kommst du durcheinnander.

    Du musst auch in Erwägung ziehen, dass der Plex kaputt ist. Teste ihn mal in einem anderen Rechner.

    Brenner sollten immer als Master-Laufwerke im System laufen, damit sie kein anderes Gerät am selben Kanal ausbremsen kann.

    Zusatz:
    wenn der Plex die Jumpereinstellung Single hat, versuche es damit mal. Er läuft ja schließlich als einziges Gerät am Controller.
     
  4. Skydreamer

    Skydreamer Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    80
    Habe gestern wieder mal gebastelt, und versucht den Plex als Master an zu klemmen.

    Wenn ich den Plex als Master anklemmen will wird er nicht mal mehr im BIOS vom Board geschweige denn im BIOS vom Controller anerkannt ???

    Jedoch als Slave Laufwerk funktioniert es aber er läuft dann nur mit DMA33 ... was wiederum komisch ist weil ich kein anderes Laufwerk an dem Port habe ??

    :aua:

    :confused:
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Der Plex muss unbedingt als Master gejumpert werden, da er sonst ausgebremst werden kann. Ich meine er hat UDMA66, Das CD-DVD-ROM nur 33.
     
  6. Skydreamer

    Skydreamer Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    80
    Könnte ich vieleicht darauf hin mal etwas fragen ??

    Ich habe jetzt 4 Festplatten ein DVD Laufwerk und ein Brenner von Plextor !!

    und alles in meinem Rechner mit Controller... nun meine Frage ich kann den Plexwriter nur im DMA Modus (per Jumper) benutzen ??


    ABER WARUM ?? Ich habe jede möglichkeit probiert ... Master, Slave, Cable Select... nix rein gar nix funtzt*.

    Habe auch jeden Anschluß probiert. Jetzt läuft er nur auf dem Controller on Board ???

    *Kopfkratz*
    :confused:
     
  7. Torsten_

    Torsten_ Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    10
    Super! Danke für die umfassende Antwort!

    Gruß
    Torsten
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Die Platte muss nicht UDMA100 haben. Du kannst auch eine UDMA133 am ATA100-Controller als DMA100-Platte betreiben.

    Am wenigsten Problem macht es, wenn du gleichschnelle Laufwerke am selben Kanal anschließt.
    Also
    Platte1 als Master am Primary Channell
    Wechselplatte als Slave am Primary Channell
    DVD-Brenner als Master am Secondary Channell
    DVD-ROM als Save am Secondary Channell

    Wichtig ist, dass du immer das jeweils schnellste Laufwerk als Master anschließt.

    Folgende Kombination ist am besten:

    Platte als Master am Primary Channel
    DVD-ROM als Slave am Pimary Channel
    DVD-Brenner als Master am Sec. Channell
    Wechelplatte als Slave am Sec. Channel.

    Fals du die Wechselplatte nur als Sicherungsmedium und auch nur selten an hast, ist die Kombination auch ideal.
    Nur wenn du Probleme mit der DMA-Einstellung bekommst ist die erste besser.

    Zusatz:
    wenn die neue Platte schneller ist als die alte ist es sehr ratsam, diese als dein Bootlaufwerk einzusetzen, sonst verschenkst du sehr viel Leistung. Nimm deshalb die alte Platte als Sicherungs/Wechselmedium.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen