1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Konfigurieren eines Repeaters/Accesspoint am T-Sinus 111 DSL

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von stei80, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stei80

    stei80 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    227
    Hallo,

    eine Frage: Habe mir den Accesspoint von SILVERline Access Point zugelegt, der auch als Repeater funktionioert. Nun meine Frage wie richte ich diesen ein, damit er mit dem T-Sinus 111 DSL zusammenarbeiten tut. Was muss ich am Router einstellen.

    Besten Dank im Voraus.

    MfG

    stei80
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Du solltest Dich entscheiden, ob Du ein Kabel- oder ein kabelloses Netzwerk einrichtest. Idee: Bringe erstmal die Übung MIT [1] Kabel (Crossover) erfolgreich zuende.

    DANN baust Du das kabellose, während das andere deaktiviert ist + RTFM.

    Ein Parallel- bzw. Failover-Konfig. mit 2 Medien hat eine andere Qualität...

    -Ace-
    ______________

    [1] http://www.pcwelt.de/forum/thread147987.html
     
  3. stei80

    stei80 Kbyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    227
    Hallo noch eine Frage!

    Kann man an einem PC zwei Netzwerke betreiben, soll heißen man ist

    a) im Netz "TRIXI" (über WLAN)

    b) im Netz "CHARLY" (über LAN, Kabel)

    Geht das überhaupst oder muss man sich entscheiden wie man es macht.

    mfg stei80
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Geht das überhaupt
    Geht alles.

    Du musst nur entscheiden, was soll. - Du bist mit einem IP-Nummern-Kreis an ein Netz gebunden. Diese IP haftet an einer Schnittstelle. - Ändert sich die Netz-ID, solltest Du über internes Routing nachdenken, magst Du verbinden, ist Bridging angesagt.

    "Netzwerke betreiben" betrifft stets 2 Schnittstellen.

    > Kann man an einem PC zwei Netzwerke betreiben,
    Jau. - Ich betreibe btw in meinem Haus einen PC mit 9 Netzwerkkarten, der einen DSL-Anschluss *gerecht* auf 8 WE verteilt. Eine WE sieht also einen Anschluss, den sie weiter switchen oder intern routen kann. - Jeder PC mit DSL-Modem betreibt 2 Netzwerke... 1 Ärmchen nach draussen zum Web, eines auf die lokale Gurke. Jede Schnittstelle hat 2 Ärmchen in je einem Netz.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen