1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Konflikt Grafikkarte /TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ayreon, 12. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ayreon

    ayreon Byte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    51
    Habe in meinem AMD 2000 mit XP Home eine Asus MX460 GF4 laufen und zusätzlich die Medion TV-Karte (MD9717) eingebaut. Nach kurzem Betrieb friert mir immer das Bild ein und es gibt einen Totalabsturz. Der Ton läuft allerdings normal weiter.
    Hilft mir der neueste Detonator hier weiter oder gibt es noch eine andere Lösung? (Verschiedene PCI Steckplätze habe ich bereits ausprobiert)

    PS. Der Rechner stürzt nur ab wenn ich die TV-Karte im direkten Betrieb habe
    [Diese Nachricht wurde von ayreon am 12.07.2002 | 13:25 geändert.]
     
  2. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Und Dein Rechner friert nur ein, wenn die TV-Karte drin ist?
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was hast du für ein Board ? Welche anderen Komponeneten stecken noch drin/dran ? Schau auch mal hier : http://www.teccentral.de/guides/sonstige/interrupt_guide/

    MfG Steffen

    PS.: Bei aktiviertem ACPI wird es schwierig mit der IRQ-Vergabe. Deaktivieren hat aber evtl. eine XP-Neuinstallation zur Folge.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen