Konkurrenz für Ebay? Auktionen einmal anders

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DuckStar, 14. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

    Hi zusammen !

    Einfaches Beispiel für ein "Super-Angebot":

    Western Digital WD800BB mit einem Startpreis von 93,95 ?

    aber der Preis fällt ja ! Leider nur bis 74,95 EUR ...

    die Rübe gibt?s aber bei ebay als "Sofortkauf" für 63,80 ? und wenn ich über einen Preisvergleich (z.B. www.stern.de) suche, dann auch schon für 62,95 ? !

    Hab? ich da jetzt was falsch verstanden, oder geht?s nur nach dem Motto: jeden Tag steht ein Blöder auf und wird?s schon kaufen !

    Ciao; Bobadilla

    P.S.: Gute Geschäfte noch !!!
     
  2. peterbird

    peterbird ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Ich hab mal verschiedene Produkte verglichen. Da es sich um Neuware handelt, kein Problem. Der Anfangspreis liegt auf alle Fälle mal höher als vergleichbare Ladenpreise. Wenn ich aus der Zeit für die Senkung um einen Cent und der Gesamtlaufzeit den Endpreis ausrechne, dann bleibt immer noch ein stattlicher Betrag über. Da liebe ich doch das Risiko bei Ebay, auch mal unerwartet ein Schnäppchen machen zu können.

    Gruß
    Peter
     
  3. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Genau. Dort aus der Blumenauktionshalle in Aalsmeer.

    Täglich werden dort Blumen und Pflanzen in die ganze Welt versteigert... nach diesem Prinzip und das schon seit Jahren.

    Aber nicht nur bei Blumen wird dies angewandt. Auch viele andere Auktionen laufen nach dem gleichen Prinzip ab.

    [Dies nur als kleine Info an die, die dies nicht wussten]
     
  4. DuckStar

    DuckStar ROM

    Registriert seit:
    14. November 2003
    Beiträge:
    1
    Auktionshäuser wie www.sammlerauktionen.net, www.pandie.de, usw. haben solche Features schon seit ca. 2 Jahren drauf zusätzlich zu den normalen Auktionen. Es nennt sich Rückwärtsauktion.

    Von daher ist dieses Feature was dort angeboten wird unsagbar neu. Echt wahr, ey!

    BTW: ich betreibe selbst ein Auktionshaus. Meine Erfahrung ist, das derartige Funktionen gar nicht oder nur kaum angenommen werden.
     
  5. omega642

    omega642 ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    4
    P.S. Bei snogard kostet die Platte 62,90 ? gzzzzzzzzzz..
     
  6. omega642

    omega642 ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hi..

    Neue PC Teile kanst du bei eBay schon lange nicht mehr kaufen , weil sie sind schon fast alle !! zu teuer , was ich aber bei Azubo gut finde das es wenigstens einer versucht eBay eine Konkurenz zu machen damit mann wieder zu menschlichen Angebotsgebühren verkaufen kann denn eBay ist von den Provisionen her leider *** Teuer geworden...

    Grüsse aus Köln
     
  7. omega642

    omega642 ROM

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    4
    Hi..

    Am anfang vieleicht ja aber wenn die kiste erstmal leuft dann wird es auch teuer genau wie eBay , der wat am anfang auch kostenlos..

    Grüsse
     
  8. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    die Nachfrage bei ebay ist doch auch nur auf gute Artikel zum Schnäppchepreis begrenzt,und die für Einstellung bzw. bei schlechten Verkaufspreis muß man heute noch ne Menge an Gebühren bezahlen->für 1Euro Verkaufspreis ~35Cent Gebühren,wenn man besser verkauft bezahlt prozentual weniger-->ist schon besser alles in die Tonne zu schmeißen!
     
  9. Carcophan

    Carcophan Byte

    Registriert seit:
    18. März 2001
    Beiträge:
    14
    genau das! und zwar wenn es 2 fest eingestellte preis grenzen gibt, lässt man die finger davon sobald man merkt dass bereits die untere grenze schon zu hoch für die eigene geldbörse ist.
    ausserdem wo bleibt der spass? das witzige bei ebay ist ja, dass man andere überbieten kann - bei den rückwärtsauktionen fehlt das :-(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen