1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Konnektivität in unterschiedlichen Netzen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von JoJo77, 14. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JoJo77

    JoJo77 ROM

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe folgenden Szenario.
    Ein Laptop der in drei Netze an unterschiedlichen Standorten in das Internet gehen soll, es darf keine Nachkonfiguration an den einzelnen Standorten erfolgen.

    Standort 1: Wlan mit DLink DSL Router - funktioniert alles gut, offenes Netz ohne WPA
    Standort 2: Wlan mit Netgear DSL-Router - funktioniert alles gut, gesichertes Netz mit WPA und MAC-Sicherheitsabfrage

    :( Standort 3: Uni Wlan über VPN Client wird IP Adresse, Domain, etc. vergeben, offenes Netz ohne WPA und Mac, habe aber eingeschränkte Konnektivität und auch kein Zugriff auf freie Netzseiten (ohne Login immer möglich)

    Situation des Rechner:

    - Windows SP2 - (" Häckchen im Explorer - Extra - ... schon entfernt. " :rolleyes: )
    - Firewall deinstalliert (erst Zonealarm, dann mit Kerio probiert, hat auch nicht geklappt, deinstalliert)
    - Registry gereinigt
    - Neue Treiber des DLink DWL-122 USB-Stick installiert
    - ohne Windowsfirewall probiert, funktionierte nicht
    - Drucker- und Dateifrage ist installiert und aktiviert, funktioniert auch in den anderen Netzen,

    So reicht erstmal zu den Details. Ich habe schon einiges probiert, aber es wollte bis jetzt nicht so klappen. Die üblichen Einstellungen bei SP2 sind gemacht, dennoch hat es nicht die Lösung des Problems gebracht. Mein eigener Laptop funktioniert in allen Netzen ohne Probleme, aber dieses Mistding nicht. So was kann einen den Nerv rauben !

    Es sind auch die neuesten Windowsupdates auf dem Rechner, davon abgesehen vorher gings auch nicht !

    Das Problem ist, ich kann keine feste IP in dem Uni-Netzwerk vergeben, da durch die notwendige Nutzung des VPN Client alle Einstellung der Netzwerkverbindung eingestellt werden.

    Kennt jemand von euch eine Lösung, oder Ansatzpunkte für weiteres Vorgehen.

    Ich danke euch!

    Bis denne, JoJo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen