Kontakte bei defektem Outlook speichern

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Bow-Bonn, 22. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bow-Bonn

    Bow-Bonn Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    180
    s ja leicht - Outlook 2000 Maschine finden?

    Betriebssystem W2k.

    Mein Kumpel hat sich sein system zerschossen, nachdem er Windows versehentlich erlaubt hatte ein Admin-Paßwort zu vergeben. Dann hat er\'s mit der Systemwiederherstellung versucht und jetzt funktioniert Outlook nicht mehr. Daraufhin hat er mich angerufen und jetzt bin ich hier...

    Danke für die antworten

    Bow
     
  2. twmb

    twmb ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Nein, generellt ist alles in den *.pst-Dateien gespeichert, ich glaube sogar - bin mir aber nicht sicher - das die Archivierung in anderen Dateien erfolgt.
     
  3. Bow-Bonn

    Bow-Bonn Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2001
    Beiträge:
    180
    Danke für den Tipp, aber sind es nicht nur die AutoArchive, die als *.pst abgelegt werden?

    Bow
     
  4. twmb

    twmb ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Die gesuchten Daten finden sich in den Dateien mit der Endung *.pst. Hier können dann nach einer Neuinstallation - unter der Voraussetzung die Platte wurde nicht formatiert - die Daten über die Importfunktion von Outlook zurückgeholt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen