Kontextmenü aufrüsten: Unterordner rasch erstellen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DSNine, 5. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaRode

    MaRode Kbyte

    also wenn ich mir die Beschreibung durchlese spart man doch höchstens einen Klick mit diesem Script.
     
  2. DSNine

    DSNine ROM

    Hey,

    die Idee mit dem Kontextmenü ist ja gut. Nur öffnet sich auf meiner Maschine (Einfach- oder Doppelklick) jedesmal lediglich der Texteditor. Wie kann das unterbunden werden, bzw. wie kann ich das Makro sonst starten? Es wäre nett, wenn mir jemand einen Tipp geben kann! Vielen Dank!

    Gruß Uwe!
     
  3. DSNine

    DSNine ROM

    Hey Mike,

    auch Dir sei Dank für Deine Hilfe. Ich habe das Script bereits wieder ins Daten-Nirwana befördert.

    Wie gesagt: Danke!


    Gruß Uwe
     
  4. Es gibt Situationen, da macht das Kontextmenü Sinn:

    Im Explorer hast Du Dateien selektiert, die Du in einen anderen Ordner (Ordnerbaum im gleichen Fenster) kopieren oder verschieben möchtest. Nun stellst Du fest, dass Du den Zielordner noch nicht erstellt hast. Ohne die Selektion zu verlieren und ohne den Ordner zu wechseln, kann Du nun den neuen Zielordner aus dem Kontextmenü erstellen.

    Mike
     
  5. DSNine

    DSNine ROM

    Hey Steven,

    einfach aber wirkunksvoll. Danke für Deinen Tipp!

    Gruß Uwe
     
  6. Steven.K

    Steven.K Byte

    wie wär es denn einfach mit Alt+D+N+O dauert gerade mal so lange wie die Auswahl in einem PopUp-Menue.

    Steven
     
  7. Mankei

    Mankei Byte

    Hi Jungs, dass mit dem Makro interessiert mich auch.

    Und noch etwas: ich kann das Script gar nicht aktivieren, weil Scripting Host auf meinem Rechner nicht eingeschaltet sein soll.

    Wie aktiviere ich Windows Scripting Host unter XP Pro SP2?

    Greetz, Mankei
     
  8. ploecki

    ploecki Byte

    Wie den Scripting Host aktivieren? Am besten gar nicht!
    Wie oben bereits gesagt wurde: Alt, D, N, O!
    Die alten DOS-Tricks funzen noch. Zumal die Aktion keine 1/2 Sekunde dauert. Da hat sich die Maus noch nicht mal annähernd bewegt...
    Ulli
     
  9. Mankei

    Mankei Byte

    Yeep! Danke schön!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen