Kontextmenü bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Max76, 17. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Max76

    Max76 Byte

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    27
    Hallo!

    Habe da mal eine kleine Frage.
    Kann man das Kontextmenü einer Datei, welches bei einem Rechtsklick auf diese erscheint, irgendwie selbst bearbeiten, sprich dort Einträge entfernen?

    Grüße an alle und besten Dank schon mal im Vorraus!!!
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du nicht selbst in der Registry arbeiten willst, dann hast du auch einen guten Zugang zu den Kontext-Menüs über die Registry-Komponente Registry-Editor/Shell-Erweiterungen in :
    "jv16 PowerTools"
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Das ist problemlos über "Ordneroptionen" -> Dateitypen möglich. Allerdings werden dort ein paar (meist systemnahe) Dateien nicht gelistet. Allumfassender geht es per Reg-Editor. Unter dem Schlüssel "HKEY_CLASSES_ROOT" findest du alle Dateiarten gelistet. Suche nach dem entsprechenden Eintrag und schaue dir den untergeordneten Schlüssel "shell" an. Dort stehen alle Kontext-Einträge. Wenn du dir die Struktur der bestehenden Einträge ansiehst, sollte das Erstellen eines eigenen Schlüssels kein Problem darstellen.
    BTW: der Eintrag im "HKEY_CLASSES_ROOT" besteht aus der Dateiendung und einem angehängtem "file". Z.B. für eine Textdatei mit der Endung ".txt" wäre das "txtfile".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen