1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Kontextmenü - Mehrfacheinträge

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von wickey, 16. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wickey

    wickey Megabyte

    Hallo!

    Habe nun gefunden, wo die doppelten und dreifachen Kontexteinträge herkommen. Allerdings um sie wieder wegzubekommen ist viel handarbeit angesagt. Wem es nicht stört, kann hier aufhören zu lesen.

    Als: Im KDE Kontrollzentrum unter Dateianzeige --> Dateizuordnungen. Hier muss man alles anklicken, rechts steht dann Bevorzugte anordnung von Programmen.
    Hier steht es doppeld und dreifach drinn.

    Vielleicht weis wer in welcher Datei dies gespeichert ist, um eine einfachere Bearbeitung zu ermöglichen?

    wäre wirklich dankbar.

    Grüße wickey
     
  2. Tach.

    Hab mir so letztens die SNES-Roms mit SNES9x verknüpft. Seitdem muss ich nur noch auf das Rom-Image klicken und schon startet der Emulator.

    mfg,
    Jonathan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen