1. Liebe Leser,
    bitte stellen Sie hier keine Anfragen zur aktuellen Heft-DVD.
    Dafür gibt es ein eigenes Forum: https://www.pcwelt-forum.de/forums/heft-fragen-zur-aktuellen-pc-welt.49/
    Information ausblenden

Kopieren in Windows Media Player

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tanjamoerz, 11. Januar 2008.

  1. Hallo!

    Kann mir jemand mit folgendem Problem helfen? Wenn ich mit dem Media Player Musik von einer CD auf die Festplatte kopiere, dauert das Kopieren von einem Lied genauso lange wie das Lied selber!!! Ich brauche also zum Kopieren von einer CD genauso lange wie die Spieldauer der CD - also etwa 70 Minuten. Das Lied wird auch mit dem Kopieren abgespielt, obwohl die Zeit-Anzeige still steht und auch die Wiedergabetaste nicht gedrückt ist.

    Wäre echt toll, wenn mir jemanden den entscheidenen Rat geben könnte!

    Viele Grüße, Tanja.
     
  2. -humi-

    -humi- Ganzes Gigabyte

    ich nehm mal an du kopierst ne Audio CD und speichertst diese als mp3 ab?
    dazu muss der WMP erst die Musik konvertieren... naja is aber selbst fürs konvertieren eine starke Leistung^^
    Wie alt ist der PC? vielleicht probierst du es mal mit einem anderen Programm aus?
    freerip
     
  3. In welchem Format kopierst du die Musik?
    Welchen Mediaplayer benutzt du?
    Welche Bitrate ist eingestellt?
     
  4. Danke für Deine Antwort, aber ich speicher die Tracks im Media-Player-Format *.wma ab. Mein Rechner ist ein Pentium 4 mit 1,8 GHz und 256 MB Ram. Das ist zwar schon ein älteres Model, aber gleich so langsam? Ich probiers mal mit freerip, ob's da schneller geht.

    Viele Grüße.
     
  5. Danke für Deine Antwort! Ich speicher die Tracks im Media-Player-Format *.wma ab. Mein Rechner ist ein Pentium 4 mit 1,8 GHz und 256 MB Ram. Das ist zwar schon ein älteres Model, aber gleich so langsam? Ich benutze Media Player 10. Wo stellt man die Bitrate ein?! Vielleicht liegts daran?

    Viele Grüße.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Nur so eine Vermutung: Um keinen Kopierschutz zu umgehen, kopiert der WM-PLAYER vielleicht gar nicht, sondern spielt die Musik ab und nimmt sie analog auf.

    An der Komprimierung wirds wohl eher nicht liegen, das ist ne Sache von Sekunden und die Bitrate wirkt sich normalerweise nicht auf die Geschwindigkeit aus.

    Ich nehme zum Kopieren lieber Programme, die dafür programmiert sind, wie z.B. Audiograbber.
     

Diese Seite empfehlen