Kopieren mit xcopy nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von kasimir, 12. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kasimir

    kasimir Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    37
    Hallo allerseits,

    habe bereits versucht über eine *.bat Datei mit dem Befehl xcopy den gesamten Ordner "Dokumente und Einstellungen" auf eine andere Platte zu sichern.... leider ohne Erfolg.
    Es wird nur einen Bruchteil kopiert, trotz den Zusätzen /A/E/S/V/M
    Wer kann mir weiter helfen????

    Viele Grüße
    Kasimir
     
  2. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    @ j2x

    sorry, war zu voreilig.

    cu
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    XCOPY != XCOPY32

    J2x
     
  4. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    @j2x

    Doch, auf der XP CD im Verzeichnis i386, xcopy_ex, muß nur entpackt und ins Systemverzeichnis kopiert werden.

    cu
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Aber nicht wirklich auf einem NT-System - Da gibt es gar kein XCOPY32 ;-)
     
  6. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Das Kopieren des Windowsordners mit xcopy läuft unter XP nicht,

    da man auf die Registry- und Benutzerdateien nur in der

    Wiederherstellungskonsole zugreifen kann, die aber wiederum

    xcopy nicht unterstützt.

    Auch das Script XP-Kopie von PC-Welt, Heft 7 läuft nicht.

    Mit Nt-backup kann man aber eine Volumenschattenkopie anlegen.
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Allerdings sollte dieser ADMIN auch Zugriff auf alle anderen Benutzerdaten haben - sonst klappt es nämlich trotzdem nicht!

    J2x
     
  8. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Das wird mit xcopy nie funktionieren.
    Der Ordner "Dokumente und Einstellungen" enthält nämlich in den einzelnen Verzeichnissen für alle Benutzer auch diverse Systemdateien, die je nach Anmeldung gesperrt sind. Bist Du beispielsweise als Administrator angemeldet, wirst Du dessen Ordner niemals vollständig mit welchem Tool oder Befehl auch immer kopieren können.
    Es gibt aber eine einfache Lösung für das Problem:
    Du legst einen neuen Benutzer an, Name z.B. "backup". Diesem erteilst Du lokale Adminrechte. Dann meldest Du Dich ab und als "backup" wieder an. Jetzt kannst Du alle Unterverzeichnisse von "Dokumente und Einstellungen" außer "backup" sichern. Da "backup" nur zum Sichern verwendet wird, enthält dieser Ordner auch keine wichtigen Daten.
     
  9. trocom

    trocom Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    248
    Hi,

    oder benutze xcopy32 /k/r/e/i/s/c/h

    cu
     
  10. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Wenn ich von meinem Windows eine Kopie anfertigen will, benutze ich folgendes in meiner BAT-Datei:
    xcopy32 c:\windows\*.* c:\winwork\*.* /c/e/k/h

    Evtl. hilft dir dieses weiter.

    Mfg. Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen