1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kopieren von CD auf Festplatte = Crash

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mbzpage, 30. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mbzpage

    mbzpage ROM

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    4
    hallo,

    ich habe folgende Konfiguration:

    1. IDE-Port: IBM 30GB 7200 Master + Seagate 60GB 7200 Slave
    2. IDE-Port: Samsung Brenner Master + Pioneer DVD Slave
    Betriebssystem: MS Windows XP Home Edition

    mein Problem:

    Wenn ich versuche große Video-Dateien (+600MB) von CD auf die Seagate Platte zu kopieren (egal ob mit Brenner oder mit DVD-Laufwerk) endet das ganze jedesmal mit einem Bluescreen und Windows wird automatisch runtergefahren.
    Beim Neustart stelle ich dann fest daß die Datei aber korrekt kopiert wurde, sich also auf der Seagateplatte befindet und auch abgespielt werden kann.

    Wenn ich das gleiche wie vorhin tuhe, nur diesmal auf die IBM Platte, gibt es keine Probleme!

    Was kann ich tun um ohne System Absturz auf die Seagateplatte kopieren zu können?
    Sollte ich meine Laufwerke anders an die IDE-Ports verteielen?

    Ich bitte um HILFE! Danke!

    Mich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen