1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kopieren von Festplatten

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Tig, 7. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tig

    Tig ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Ich möchte eine komplette Festplatte (IDE) auf meinem Rechner (XP home ed.) mit dem Programm Paragon Harddiskmanager auf eine andere Platte kopieren. Die zu kopierende Platte ist bootfähig und die Kopie sollte es auch sein.

    Mein Problem ist das nach dem Kopieren zwar der Inhalt ausgelesen werden kann, die Platte aber nicht als bootfähig erkannt wird. (Entweder erhalte ich die Fehlermeldung "non mountable disk" oder es kommt der blaue Hintergrund mit der Fehlermeldung das der NT-Lader nicht gestartet werden kann - ntdll.dll)

    Frage:

    1. Darf ich nicht von der Quell-Platte booten wenn ich sie nachher kopieren will?
    2. Muß ich - und wenn wie? - die Zielplatte vorher so formatieren das ALLE Daten gelöscht werden?

    Bzw. wie soll ich überhaupt am besten vorgehen?
    Bitte um Hilfe..!

    Danke, Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen