1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kopiergeschützt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schtiif, 10. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schtiif

    schtiif Byte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    127
    hallo zusammen

    ich habe hier die bravo hits 2001 (auf pc/mac nicht abspielbar). da die cd in meinem cdplayer vom auto nicht funktioniert, wollte ich fragen, mit welchem brennprogramm ich eine cd, welche dann ich autoradio funktioniert, machen kann.
    ich habs bisher probiert mit nero und clone cd. das ging aber nicht.
    wäre für hilfe sehr dankbar.

    toshiba sd-m1612
    hp cd-writer plus 4x4x32

    gruess
    schtiif

    PS: ich will die cd wirklich nur fürs autoradio benutzen
     
  2. Daemel

    Daemel Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Das ging wahrscheinlich nicht als da die Cd erst gar nicht erkannt wurde? Lege die mal nur in das Laufwerk, nicht einfahren, das überläßt Du softwaremäßig *******, dann gehts meistens.
     
  3. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    ... es sollte mir ******* funktionieren. Da die BravoHits auch schon 2001 einen "guten" Kopierschutz hatten, sollte dein Brenner "schwache Sektoren verstärken" können und auch digitale Audio-Daten Lesen und Schreiben können.
    Andererseits gibt es auch versch. Ver. vom Toshiba SD-M1612 auf dem Markt, manche können sehr gut mit Kopierschützen umgehen manche nicht. Kann man leider nicht von Aussen oder an der Firmware erkennen. Manche behaupten dass dies sich mit der Fertigung von Nov/Dez. 2001 geändert hat. Hab} aber keine Beweise hierfür bzw. Erfahrungen, da mein Toshiba "alles" liest.

    Gruss Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen