Kopierschutz Dekoder DVD Macro 2000

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von flamebuster, 14. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flamebuster

    flamebuster Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    Da ich von meinen DVD}s eine Sicherung auf VHS machen will, habe ich mich in den letzten Tagen intensiv mit diesem Thema beschäftigt (glaub ich wenigstens). Laut den ganzen Beschreibungen soll dieser Dekoder sehr einfach und effektiv arbeiten. Einfach das Gerät zwichen Computer und Videorekorder schalten und los geht}s ?? Der Kopierschutz soll ausgeschaltet sein.
    (meine Grafikkarte hat TV-Ausgang und ohne Videorekorder kann ich meien DVD auf TV optimal ansehen) Das ist ja fast zu einfach, wenn man andere Beiträge zum Thema "Sicherung von DVD}s" liest.
    Hat jemad einen solche Dekoder (Macro 2000) und kann er mir seine Erfahrung mitteilen.

    Im voraus Danke für Eure Beiträge
    Klaus
    [Diese Nachricht wurde von flamebuster am 14.02.2003 | 08:12 geändert.]
     
  2. oberbernd

    oberbernd Guest

    Sie mal bei ELV oder Conrad nach. Dort habe ich meinen her und der funktioniert bisher mit DVD un VHS ohne Probleme.
     
  3. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach

    hab auch son teil.funktioniert aber z.b. nur mit den wenigsten code 0 dvds.code 1+2 geht eigentlich problemlos.

    gruss spliffdoc
     
  4. flamebuster

    flamebuster Byte

    Registriert seit:
    13. Februar 2003
    Beiträge:
    8
    es kann keine Rede sein von "schon wieder antworten". Ich bin für jede Hilfe dankbar. Bin doch "Neuling" auf diesem Gebiet.
    mfg
    Klaus
     
  5. Auch wenn ich schon wieder antworte ;-) :

    es ist so einfach. Nur darauf achten, dass der Macrovision Decoder auch für DVDs geeignet ist (es gibt wohl leichte Unterschiede zwischen dem Macrovision auf ner VHS Kassette und DVD).

    Ich hab son Teil und es klappt.

    Gruß MM
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Martin,

    nope gibt es nicht.
    Es handelt sich bei den heutigen Geräten um die gleichen die es gab als ich meinen kaufte.
    IMHO einziger Unterschied - der Aufdruck -> DVD!

    Gruß, dieschi
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,
    Hi,

    ich glaube ich bin einer der Besitzer des ersten Macro2000 den es gab (1997).
    Hatte ich mir damals angeschafft um von VHS auf VHS zu überspielen und benutze das Teil auch heute noch, zwar seltener als früher aber es rennt einwandfrei!

    Hatte, bis ich mir einen Stand-Alone-DVD-Player zulegte, noch mit keiner DVD Probleme!

    Was du beachten solltest:

    Der Macro2000 hat nur ScartAnschlüsse!
    Du benötigst eventuell dann noch die passenden Adapter ;) ...

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen