1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

kostenlose Domains

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von it-praktikant, 28. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Hallo,

    also ich kenne zwei Anbieter für kostenlose Domains:
    - http://www.joynic.com/ , dort bekommt man DE.TT-Domains
    - http://www.nic******/ , dort bekommt man DE.VU-Domains

    Kennt jemand noch andere?

    Ciao it.
     
  2. cyn77

    cyn77 ROM

    Na ja kostenlos gibts wohl nix mehr im Internet.

    Aber fast. http://www.freecity.de bietet nach wievor Domains an, die einmalig 9,99 Euro kosten und danach nie wieder was. Allerdings ist diese Domain werbefinanziert.

    Vollständig kostenlose Top-Level Domains gibts bei http://www.nic.tk Dort kannst Du Dir völlig kostenlos eine Domain mit der Endung .tk registrieren. Aber ob .tk Sinn macht .....
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Du kennst Anbieter von kostenlosen Subdomains (die kann dir jeder mit nem anständigen Hostingpaket/Server basteln) nicht von Domains. Sowas hatte früher mal freenet, kann sich aber heute kein Provider oder Hoster mehr leisten. Die Großhandelspreise bei der Denic liegen, wenn mich nicht alles täuscht, irgendwas um die 9 Euretten/Jahr im Tausenderpack.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen