Kostenloser Sicherheits-Check für Internet-Nutzer

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von rolley, 13. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rolley

    rolley Kbyte

    Kostenloser Sicherheits-Check für Internet-Nutzer

    . . . "kostenlos" - ich habe Tränen gelacht . . . :D
     
  2. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    "You must be using Internet Explorer with your security settings set to allow ActiveX controls to use the Pest Scan"
    jo sicha, is schon recht ... :aua:
     
  3. oh905bb

    oh905bb Byte

    hallo und ich konnte nicht nur nicht lachen, ich fühle mich auf den "ARM" genommen!
    wo ist der check und was soll NUR die werbung?
    aber.....so ist das LEBEN mit dem INET-
    mfg vom elbaron
     
  4. sheinz1

    sheinz1 Kbyte

    Man muß ja schon staunen, dass M$ irgendetwas Kostenloses für den User tun will! Dahinter steckt doch mit Sicherheit wieder der Versuch, aus uns gläserne User zu machen!

    Da es noch andere Online-Checks gibt - wozu dann ausgerechnet mit M$?? Das stimmt mich mißtrauisch!

    Irgendwie komme ich mir bei diesem Artikel auch veralbert vor!
     
  5. Cool

    Cool Byte

  6. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Wie jetzt ? Den MediaPlayer gibt es KOSTENLOS zum Betriebssystem. Dieses hat aber der Europäische Gerichtshof unter dem Deckmantel 'Verbraucheschutz' untersagt.
    Internet Explorer etc. gibt es auch KOSTENLOS !!!

    Viele Menschen halten sich für zu wichtig - was soll MS denn bitte von Dir PERSÖNLICHES wissen wollen ?

    Macht Euch lieber sorgen darüber, daß JEDE BEHÖRDE ab April auf Deine Kontodaten Zugriff hat - das ist WIRKLICH BEDENKLICH ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen