1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kratzer vom Kühler entfernen ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Xaero3k, 1. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hallo!
    Ich habe den Thermaltake Volcano 7 kühler und habe beim entfernen des Wärmeleitpads die Unterseite (Kupfer) leider etwas mit einem Schraubendreher verkratzt. Die Kratzer sind zwar nicht tief, aber ich will die trotzdem entfernen, wie mache ich das am besten, mit Scheifpapier eventuell? Wenn ja, welche Körnung?

    MFG Xaero3k
     
  2. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Soo,

    Ich hab das Teil jetzt einfach mit dem Schleifpapier was ich hier hatte (1000er) glattpoliert :)
    Die Kratzer sind weg, jetzt sind halt nur noch so ganz kleine Kratzer drauf, die vom schleifen kommen, die sind aber nicht schlimm oder?

    MFG Xaero3k
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    wie gesagt, die Kratzer sind ja nix anderes als eine weitere geringfügige Unebenheit, die durch die WP eh ausgeglichen wird...

    IMHO solltest Du die Oberlfäche nicht durch schleifen verkleinern, da sich dies entsprechend auf die Wärmeabfuhr auswirkt...

    mfg ghostrider
     
  4. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hi AMDUser,
    jo du hast recht, war dumm von mir da mit einem Schraubendreher beizugehen, beim nächsten Mal weiß ich es besser :)

    ..ok danke, ich werd mich dann mal ans schleifen machen *g*

    MFG Xaero3k
     
  5. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hast ja irgendwie recht, aber ich denk mir eine ganz glatte Oberfläche ist doch besser als wenn da Kratzer drin sind, ich habe hier so ein Blatt Schleifpapier (1000 P110) ist ganz fein, kann ich das dafür nehmen ? Wer hat sowas schonmal gemacht?
    MFG Xaero3k
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ja mit Schleifpapier. Anfangskorngrösse >240 und dann hoch bis 400 oder noch höher. Um so glatter bzw. spiegelblanker die Fläche um so weniger Wärmeleitpaste ist später nötig.

    Wieso kratzt du das Wärmeleitpad mit einem Schraubenzieher ab, das macht mit einem Kunststoffschaber, oder alter Scheckkarte, etc.. Hat "Muttern", Freundin, Frau nicht so etwas im Haushalt...

    Andreas
     
  7. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Schleifpapier genau:
    Du fängst mit einer groben Körung an z.B. 100 damit die Riefen schneller weggehen, und dann immer feiner....
    Am Ende sollte 800 Wasserschmirgel das Ding zum glänzen bringen.
    Kleiner Tipp: Papier auf ebene Fläche legen, und dann den Kühler schleifen, so bleibt die Unterseite auch schön plan...
     
  8. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    wieso willst Du die Kratzer entfernen ??? Wenn der Kühler wieder eingebaut wird, werden die Kratzer eh wieder durch die Wärmeleitpaste ausgeglichen und sind nicht mehr sichtbar....

    Ansonsten müßtet Du die Unterseite mit Schmirgelpapier abschleifen...

    mfg ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen