Kritischer Fehler mitten im Scan

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Hennich, 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hennich

    Hennich ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    tach
    habe norton 2002 auf winxp soweit sogut. Das ganze läuft jetzt schon ein halbes jahr ohne probs. habe mit norton auch virendefinitionen runtergeladen installiert und fullcheck gemacht. seid der letzten definition führt er den totalensystemcheck nicht mehr bis zu ende sondern bricht in der mitte irgendwann ab. Habe NA deinstalliert und wieder installiert genau das gleiche bild. Das einzigste was kommt ist Kritischer fehler konnte virenscan nicht weiter ausführen. auch auf den "tollen" symantec seiten fand ich dazu keine hilfe. Nachdem mir nero noch gesagt hat das die exe modifiziert worden sei wurd mir klar ich habe einen virus auf der platte. gut somit habe ich die platten einzeln gescannt dabei hatte er aber nichts gefunden aber dies hat er ausgeführt. jo bin ziemlich ratlos pls help . Hennich
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Checke mal deine Platte nach möglichen Fehler mit chkdsk.exe

    Falls Norton dann nicht funzt, mach mal einen online-virus-check:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=47915&pg=1&msg=PstChange#173488
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Mal abgesehen von der Möglichkeit, dass die Festplatte Fehler haben könnte: Norton ist nicht der Beste. Schon mal an Alternativen gedacht?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen