1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"Krumme" Auflösungen mit ATI 9800XT möglich?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von iqiq, 20. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo,
    wieder einmal eine Frage:
    Ich betreibe einen 21Zoll-Monitor an einer Radeon 9800XT. Nun möchte ich diesen Monitor mit einer 1440*1080er Auflösung betreiben - Powerstrip funktioniert leider nicht.
    Ich entsinne mich, daß es einen ATI-Treiber gibt, der es auch erlaubt, "krumme" Auflösungen einzustellen - sprich "benutzerdefinierte" Auflösungen.
    Weiß jemand, welcher ATI-Treiber dies kann?
    Daaaanke Euch!
    Gruß
    IQIQ
     
  2. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Ergänzung....der PC läuft unter W2K....
     
  3. Parry

    Parry Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    25
    Hallo,
    normalerweise können nur die Auflösungen eingestellt
    werden, die in der Eistellung aufgeführt sind.
    Entsprechende Treiber für ATI Karten können auf der
    Website von ATI heruntergeladen werden.
    Z.B. Catalyst.

    Gruss Parry
     
  4. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Gibt es denn ein ähnliches Programm wie "Powerstrip", daß dieselben Funktionen bietet?
    Bei Powerstrip kann ich "benutzerdef. Auflösungen" nicht anklicken und somit keine andere Auflösung einstellen.

    Mit Powerstrip z.B. habe ich bei einer GeForce GT eine "krumme" Auflösung hinzufügen können.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!

    Mit dem Omega-Treiber und den dazugehörigen ATI tray Tools läßt sich auf jeden Fall 1400x1050 einstellen - ist eigentlich eine Standardauflösung heutzutage. Bei meinem 21"er @Arbeit nehm ich die auch und da ist nur ne 0815-Onboard-Karte drin.

    Gruß, Andreas
     
  6. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Hallo "magisches Auge",
    danke für Deinen Beitrag - ich werde mir diesen Omega-Treiber nun aus dem Netz laden und mal ausprobieren.
    "ATI-Tray-Tool" versuchte ich bereits - fand aber dort leider keine Einstellmöglichkeit - vielleicht ist sie zu versteckt?
    Gruß
    IQIQ
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Einfach mit der linken Maustaste auf das Symbol klicken, dann kann man die Farbtiefe (32/16/8bit) auswählen und bekommt alle möglichen Auflösungen präsentiert.
     
  8. iqiq

    iqiq Kbyte

    Registriert seit:
    22. Februar 2004
    Beiträge:
    433
    Huhu "magisches Auge"....zum 2.!
    Daaanke für Deine Antwort - ich lud mir nun den aktuellen Omega-Treiber aus dem Netz - der Monitor läuft nun prima in der 1520er Auflösung.
    Daaaaaanke! :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen