1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

KT3 Ultra & XP2600+ ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ron3009, 10. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ron3009

    ron3009 ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo!

    Meine Frage ist, ob ich mein MSI KT3 Ultra mit einem AMD XP2600+ betreiben kann(laut Bios-Update schon) und worauf ich achten sollte. Hab da was gelesen das die CPU mit FSB 266 und 333 erhältlich sein werden. Welche CPU ist dann für mein Board (zwecks FSB) geeignet?

    Vielen Dank!

    Ronny
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Karl,

    bei der Draufsicht auf das Mobo sind rechts neben den Speicherslots und über den IDE-Anschlüssen 2 längliche Bausteine zu finden, die folgende Aufschrift aufweisen müssen: 1. Baustein ganz oben vor der Oberkante in Längsrichtung verbaut " MS-3AO" und "UFFKFK". 2. Baustein direkt über den IDE-Anschlüssen und in Querrichtung verbaut "UM240308" und "93738BF". Mit diesen Angaben ist das Board 333 MHz-fähig.

    Hingegen mit den Angaben "MS-3AO" und "UFF3WY" sowie "UJ260110" und "93718CF" auf den beiden genannten Bausteinen NICHT 333 MHz-fähig, so die Angaben auf meinem Ersatz-Board, welches nur ein KT3 Ultra ist.

    Andreas
     
  3. ron3009

    ron3009 ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Erstmal vielen Dank. Dann wird}s wohl mein XP2000+ noch}ne Weile tun müssen und dann werde ich Board und die CPU austauschen.

    Hatte mir so gedacht,dass wenn der XP2600+ genauso schnell im Preis fällt wie der 2000er, das ich mir nach Weihnachten eines kleines Upgrade gegönnt hätte können. Na ja, egal!

    Vielen Dank nochmal.

    CU Ronny
    [Diese Nachricht wurde von ron3009 am 10.11.2002 | 12:02 geändert.]
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Karl,

    ich schraub} mal gleich meinen Tower auf und schau mal nach - habe ein KT3 Ultra2 hier im Einsatz und poste dann den genauen Typ. Dauert allerdings noch ein paar Minuten.

    Nein, nein, das waren keine speziellen Händlerexemplare.

    Viele Grüsse

    Andreas
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Karl,

    MSI hat sich sehr wohl bzgl. des 266 bzw. 333 MHz Einsatzes geäussert.

    Das KT3 Ultra unterstützt ganz offiziell nur 266 MHz FSB, hingegen das KT3 Ultra<B>2</B> sowohl 266 als auch 333 MHz. Entsprechendes ist auch auf der taiwanesischen Seite von MSI im Unterpunkt CPU-Support beim jeweiligen Produkt hinterlegt. Ferner hat AMD sich ja bereits auch entsprechend geäussert und nur das KT3 Ultra2 und das KT4 dafür freigegeben.

    Beim Ultra2 wird ein anderer Clock-Generator verbaut als beim Ultra, daher resultiert mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit auch die 266 respektive 333 MHz FSB-Tauglichkeit, obwohl beide Boards die gleiche BIOS-Version benutzen.

    Andreas
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    beim KT3 Ultra wird offiziell nur maximal der 266 MHz FSB unterstützt, d.h. mit einem 2600+XP mit 266 MHz FSB ist Schluss. Es gibt jedoch einige wenige Ausführungen (Abhängig von der Version des Clock-Generator) dieses Boards die bei einer FSB-Einstellung von 167 !!! MHz auch den Teiler für PCI u. AGP entsprechend korrekt umstellen.
    Hingegen das KT3 Ultra<B>2</B> unterstützt ganz offiziell den 333 MHz FSB und ist bereits von AMD entsprechend freigegeben und funktioniert auch damit einwandfrei - auch hier muss der FSB im BIOS auf 167 MHz eingestellt, damit die Teiler entsprechend gesetzt werden.
    MSI rundet die korrekten 166,6666... MHz auf 167 MHz auf.

    Weitere Info}s dazu ganz offiziell von MSI hier http://www.msi.com.tw/html/newsrelease/product_news/2002_1002_6590.htm

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 10.11.2002 | 11:42 geändert.]
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Andreas,

    Dir gegenüber schon!;)

    Auf der Homepage ist bei CPU-Support zwar der Athlon XP 2600+ FSB 133 als kompatibel aufgeführt, der XP 2700+ FSB 166 hingegen als nicht kompatibel. Ich persönlich war davon ausgegangen, dass es eher nicht klappen wird. Aber ich hüte mich, allzulaut rumzutratschen, wenn ich solche Informationen betreffend Clock-Generator (noch) nicht habe!;)

    Gruss,

    Karl
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Andreas,

    Sei gegrüsst!:)

    Falls er eine CPU mit FSB 166 einsetzen möchte, dann müsste er wissen, welchen Clock-Generator er drin hat. Wie kann er das feststellen (ohne FSB 166 CPU zur Hand)? Oder waren diese Versionen nur Händlerexemplare?

    Es grüsst Dich:

    Karl
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Diese Antwort kann nur MSI geben. Ueber den Athlon XP 2600+ mit FSB 166 resp. 333 haben sie sich noch nicht geäussert.

    BTW: Auf eine CPU mit FSB 333 upgraden macht m.E. nur Sinn, wenn man z.Z. etwas schwach auf der Brust ist (z.B. Athlon &lt; 1700 oder Duron. Und wenn man schon auf eine CPU mit FSB 333 upgradet, müsste man den RAM auch upgraden; das einzige wirklich empfehlenswerte RAM für FSB 333 ist dasjenige PC2700 CL2 von Geil USA, erhältlich bei http://www.oc-wear.de

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen