1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

KT400 langsamer als ALI Magic1???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von erdbert, 28. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erdbert

    erdbert ROM

    Registriert seit:
    27. März 2003
    Beiträge:
    5
    hallo,

    ich habe das ASUS A7V8X mit VIA KT400 Chipsatz, 256 MB DDR-RAM (Infineon CL2 PC2100) und einen Athlon XP 2000+. Das RAM habe ich sogar im Bios auf 333MHz und auf die niedrigsten Wartezyklen gestellt! Wenn ich den SiSoft Sandra 2003 Memory Bandwidth Benchmark laufen lasse, ist das Ergebnis langsamer als ein ALI Magic1 Chipsatz mit 2100 CL2.5 RAM (die Werte meines Systems: RAM Int Buffered 1771 MB/s, Float Buffered 1652 MB/s).

    woran kann das liegen???

    sascha
    [Diese Nachricht wurde von erdbert am 28.03.2003 | 01:53 geändert.]
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Bei asynchroner Taktung zwischen Frontsidebus und RAM kann es zu Performanceinbrüchen kommen. Es ist am besten, wenn Du das RAM synchron laufen lässt.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen