1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

KT7-RAID mit Promise 2000X

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von JL, 23. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JL

    JL Byte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    14
    Hi,

    ich habe ein riesen Problem mit meinem Pc. Die Gegebenheiten sind so, ich habe einen HPT 370 Raid Controller auf meinem Mainboard und nun weil ich mehr als 4 Festplatten anschliesen will habe ich mir noch denn Promise 2000X Raid Controller (PCI) gekauft. Leider kann ich jetzt aber nicht mehr von meiner Systemplatte booten. Ich habe beim HPT 370 eingestellt das von ihr gebootet werden soll. Aber alles nützt nichts. Auch im Bios habe ich ATA100Raid eingestellt. Die Fehlermeldung ist immer, das er keine Primäre Festplatte finden kann.

    Vielleicht hat jemand ja schon dieses Problem.

    Danke für eure Hilfe.

    THX

    J L
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    <B>DOPPELPOSTING</B> Antworten bitte nach hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=98154 posten.

    Doppelpostings werden hier von den Usern nicht gerne gesehen und widersprechen auch den Nutzungsbedingungen, welche du hier http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html insbes. Punkt 6.) noch einmal lesen solltest und dich auch in Zukunft daran halten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen