1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühler für einen xp 2500+ Barton

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jack9, 5. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jack9

    jack9 Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    15
    hi

    suche für meinen nächsten cpu einen guten und leisen kühler
    pc wird bei mir im zimmer stehen.
    (übertakten will ich auch,sollte also noch reserven haben)
    der preis sollte passen

    danke

    gruss jack
     
  2. buzzta

    buzzta Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    134
    Ich hatte mich für den Copper entschieden weil er mir vom aufbau besser gefiel... im grunde sind beide lüfter gleich. jedenfals höre ich mein auch nich.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    klick den Link an und lies die erste Seite ....:confused: meine EKL-1041 höre ich auch so gut wie nie :) nur nach 12-16 Stunden ununterbrochener Volllast wird er mal leicht hörbar
     
  4. buzzta

    buzzta Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    134
    wenn du den Copper Silent 1 meinst kannst du recht haben... Mein C.S. 2 höre ich so gut wie nie
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Der Arctic hat ziemlich hochfrequentes Geräusch http://www.silenthardware.de/viewarticle66.html und dies ist höher als das des Whisper Rock IV
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hi

    also wenn du net den EKL (besser und billiger als unten stehender) nehmen willst dann nimm den Spire Whisper Rock IV .....
     
  7. buzzta

    buzzta Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    134
    ich sag immer wenn schon Lüfter dann Silent Lüfter... Der Copper Silent ist leiser als der Spire und genauso günstig... Wenn du nicht in Zukunft auf Intel umsteigen willst würd ich dir den Zalman nicht empfehlen. Wiegt 1 Kilo und is hammer schwer und dazu muss man den auch noch am Board festschrauben
     
  8. jack9

    jack9 Byte

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    15
    hi

    habe 2 ausgesucht

    1. Zalman CNPS-7000A ( ca. 40 euro )

    oder

    2. Spire Whisper Rock IV ( ca. 20 euro)

    welcher von den 2 ist der bessere

    danke

    gruss jack :confused:
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich empfehle Dir den EKL 1041; ein anderer Forumsuser hat diesen Kühler schon auf Athlon XP 3600+ -Niveau erfolgreich getestet. Dabei ist es allerdings wichtig, dass Du gesunde Gehäusetemperaturen hast (max. 5 - 10 über der Raumtemperatur). Dies wiederum erfordert eine gute Gehäusedurchlüftung, am besten 1 Gehäuselüfter vorne unten, frische Luft ansaugend, sowie einen hinten oben, verbrauchte Luft herauspustend. Ansonsten bleibt die Hitze im Gehäuse stehen und mit heisser Luft lässt sich eine CPU relativ schlecht kühlen.

    Den EKL 1041 findest Du bei hier

    Wenn Du übertakten willst, dann empfehle ich Dir die Verwendung von Arctic Silver 3 Wärmeleitpaste (stecknadelkopfgrosser Klecks).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen