1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühler für Sockel939? A8V Deluxe

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von R00kie, 31. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. R00kie

    R00kie ROM

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    7
    Hi
    Ich habe mir bereits einen Athlon 64 3800+ (Sockel 939) und ein Asus A8V Deluxe mit K8T800 Pro bestellt. Was mir jetzt noch fehlt ist ein CPU-Kühler. Ich weiss leider nicht so recht welchen ich kaufen soll. Mein größtes Problem ist dabei die Befestigung des Kühlers. Besitzt das A8V Deluxe Bohrungen um den Kühler festzuschrauben? Alle Kühler die ich bis jetzt gesehen habe werden mit dem Mainboard verschraubt :(
    Wenn das Asus-Board jetzt allerdings keine Bohrungen hat, was mach ich dann? Mit der Bohrmaschine kann ich sicherlich nicht auf dem Board ansetzen ;)

    Bitte helft mir.

    P.S. Der Kühler sollte schon ein Spitzenmodell sein, da ich meine CPU gerne schön kühl habe :)

    Vielen Dank für jede Hilfe
     
  2. Elefantenkoenig

    Elefantenkoenig Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    13
  3. Elefantenkoenig

    Elefantenkoenig Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    13
    noch eine frage, kaufst du dir neue ram dazu, wenn ja welche?
     
  4. Elefantenkoenig

    Elefantenkoenig Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    13
  5. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    .... und wer mal auf der von "Elefantenkönig" am 01.08.04 04:14 verlinkten seite bis ganz nach unten scrollt wird dies entdecken:

    Zitat:

    The maximum weight for a cooler is specified as 450g for Intel Socket 478 and AMD Socket
    754/939/940, and 300g for the AMD Socket 462 CPU. Special care should be taken when
    moving a computer equipped with a cooler which exceeds the relevant weight limit.
    Zalman Tech is not responsible for any damage that occurs when moving a computer.


    Wer nun der engl. sparche mächtig ist, wird erkennen bzw. errechnen können, dass der genannte kühler die vorgabe seitens AMD bzgl. sockel-spezifikation für die S.940/ 939/ 754 um 68 % überschreitet !

    Dies bedeutet u.a. vollständigen gewährleistungs- und garantieverlust beim prozessor. Aber auch vollständigen gewährleistungs- und garantieverlust beim motherboard !!!
    Denn durch diese enorme überschreitung der spezifikation ist es nicht ausgeschlossen, dass sich das mobo durchbiegt und dabei haarrisse entstehen, welche für abstürze und auch nichtfunktion des systems verantwortlich sind.

    Was nutzen mir diese angeblich so hervorragenden tests, wenn diese super-duppa seiten keinerlei hinweise auf die nichteinhaltung diverser spezifikationen geben ! ?

    Diese seiten sind tuttocompletti für die tonne - verbraucherverarschung ³

    Im übrigen geht durch die nichtverwendung des boxed-Kühlers die von AMD gewährte 3jährige erweiterte garantie verloren - dies nur zur info.

    Wenn schon informieren, dann bitte richtig und anschl. abwägen was einem wichtiger ist

     
    AMDUser gefällt das.
  6. R00kie

    R00kie ROM

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    7
    @ Elefantenkönig: erstmal thx für dein reply. Zu deiner Frage ich kaufe mir 1024 MB Corsair TWINX 3200XL Pro (Cl2 2 2 5 400MHz) dazu.
    __________________________________________

    Ich konnte aus den beiden Links bis jetzt folgendes herrauslesen (hoffe hab da richtig gelesen ;) ):

    Components for AMD Sempron/AMD64 (Socket 754/939/940)
    13) Two Nipples
    14) One Backplate
    15) Big washers (from component #12)

    - heisst für mich man soll diesen Kühler auch mit dem Mainboard verschrauben.

    UND

    Das A8V Deluxe steht in der Kompatibilitätsliste des Lüfters.

    Die beiden "Fakten" kombiniert und ich schliesse daraus dass das Mainboard doch Bohrungen hat?!

    Wenn das der Fall ist wäre ich ja sehr erfreut, dann würde ich mir den Thermalright SLK 948 U "Heatsink" für AMD Athlon 64 & 64 FX und Intel Pentium 4 - 478 holen. Wie ich finde ein genialer Kühler. Nur wie gesagt mein Problem dass ich nicht sicher weiss ob ich auf dem Board Kühler verschrauben kann :(

    @doenerbude: Danke für die Tipps, das mit den Garantien der Hersteller war mir bisher nicht bekannt, ist auf jeden Fall sehr gut zu wissen :)
    Was ich nur eigenartig finde ist dass die Boxed-Kühler von AMD doch sehr schlecht sein sollen, warum gibt AMD dann auf ihre Prozessoren in Verbindung mit ihren Kühlern 3 Jahre Garantie und auf CPUs in Verbindung mit Top-Kühlern nicht? Naja vielleicht deren Geheimnis :)

    Danke soweit!

    Wäre aber wirklich nett wenn mich noch jemand aufklären könnte wie es nun mit dem Board aussieht. Muss ich auf Kühler die mit dem Mainboard verschraubt werden müssen verzichten und mit schlechtere die mit Klammern befestigt werden suchen (wenn das der Fall sein sollte bitte ich um Links zu den besten Kühlern mit Klammern ;) )?

    Vielen Dank
     
  7. Elefantenkoenig

    Elefantenkoenig Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    13
    ich habe eine dumme frage: ist es möglich deinen ram im duelchannel laufen zu lassen oder müssen es dann zwei 512 sein.
    kann mir das einer erklären?
    danke
     
  8. Elefantenkoenig

    Elefantenkoenig Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    13
    ich habe mich jetzt informiert und werde mir jetzt den gleichen speicher wie du kaufen. (etwas teuer, aber soll es wert sein)
    lüfter hole ich mir den zalman, auch wenn er schwer sein soll (bei chip hat er auch gut abgeschnitten)
    http://www.chip.de/perl/tpdb/tpdb_out.pl
    bei dem link muss man zu den amd kühlern gehen
    danke für deine kaufhilfe
     
  9. R00kie

    R00kie ROM

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    7
    ich kaufe mir den RAM extra damit ich ihn im Dualchannel laufen lassen kann. Ich denke mal das ist der beste RAM zur Zeit.
    Auf chip.de wird der Zalmann mit einer Lautstärke von 5,4 Zone angegeben. Ich hoffe du bist dir bewusst wie laut das ist :)
    Irgendwie traue ich der Bewertung der "aktuellen" Kühler allerdings nicht. Wo ist denn zum Beispiel der Thermalright SLK 948 U? Ich denke der ist so gut dass er mindestens unter die Top5 müsste. naja

    Wäre aber jetzt wirklich sehr nett wenn mir endlich jemand meine Frage beantwortet ;)
    Ich habe doch keine Zeit :D (muss jetzt immer ins Inetcafe und das kostet hiern haufen Kohle)

    thx
     
  10. Elefantenkoenig

    Elefantenkoenig Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    13
    der zalman ist aber nur unter volllast laut, also im normalbetrieb sehr leise und das mit dem gewicht soll überhaupt kein problem sein
     
  11. Elefantenkoenig

    Elefantenkoenig Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    13
  12. Riggs

    Riggs Guest

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    98
    @ROOkie
    @Elefantenkoenig

    Vom Zalman gibt es noch den Zalman CNPS-7000B-AlCu
    http://www.geizhals.at/deutschland/a111186.html.
    Dieser ist nicht ganz so schwer wie der CNPS-7000B-Cu, ca.300 gr. leichter aber immer noch zu schwer laut AMD. Der kühlt fast genauso gut.

    Der Zalman ist bei voller Drehzahl 25 db laut was ca. 0.3 Sonne entspricht. Da ist bei vielen anderen die Graka lauter.

     
  13. R00kie

    R00kie ROM

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    7
    @Elefantenkönig:
    Sry aber ich finde auf der Seite nichts das mir bestätigt dass der Kühler mit meinem Board kompatibel ist :(
    In der Kompatibilitätsliste stehen die A7V* Boards drin aber nicht das A8V*
    Wenn du das dort lesen konntest wäre nett wenn du mir das zitieren könntest ;) ich finde das leider wirklich nicht :(

    Und wegen dem Zalmann: ich vertrau dieser Kühlerform nicht ;) das sieht mir so eigenartig aus. Ausserdem nimmt der Kühler viel Platz auf dem Board weg. Da sich der RAM neben dem CPU-Sockel befindet könnte es zu problemen kommen. Das Risiko will ich ungern eingehen.

    Trotzdem Danke für den Tipp Riggs.
     
  14. Riggs

    Riggs Guest

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    98
  15. R00kie

    R00kie ROM

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    7
    Thx :)
    1 Minute nach schreiben meiner letzten Antwort habe ich das Mainboard in der Liste gefunden, hatte nur keine Zeit mehr meinen Eintrag zu editieren :(

    UND ich habe generell eine Lösung für mein Problem ;)
    auf der Homepage meines Clans hat ein Member folgendes dazu geschrieben:

    Somit werde ich wirklich und entgültig den Thermalright SLK 948 U "Heatsink" nehmen *freu* Ich denke das ist ein super Kühler :) Dazu habe ich mir den 92mm NFD 1293253 B-2A von YS-Tech gekauft.
    Vielleicht noch n bisschen laut ;) aber ich werde den Lüfter an einen Pontiometer klemmen und etwas runter reglen. Aber wenn es eben mal auf einer LAN in der großen Halle zu warm werden sollte habe ich noch eine kleine Leistungsreserve für meinen CPU Lüfter :)

    Big THX @ all
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen