1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühler NCU-2005, passiv

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von JurTech, 14. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JurTech

    JurTech Kbyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    186
    Es gibt ein "neues Monster" am Kühlerhorizont.
    Ungefähr 80,00 Euro.

    Hat den schon jemand im 8383 verbaut und betreibt ihn tatsächlich (grusel) passiv?

    Die Temperaturwerte interessierten sicherlich nicht nur mich.
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
  3. JurTech

    JurTech Kbyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    186
    Danke für die schnelle Antwort.
    Immerhin Anhaltspunkte bzgl. des Vorgängermodells.

    Mit dem 2000 "passive" Temperaturen von über 80°C auf einer leistungsschwächeren Intel-CPU in einem "Nicht-8383" Gehäuse.
    Der Sommer kann kommen!

    Die bebilderte Einbauanleitung für den 2005 liegt wenigstens in japanischer Sprache vor.

    Der 2005 könnte jedoch mit 120er Lüfter eine leichtgewichtige, leistungsgerechte und leise Alternative zur TT Tower112 PureCu-Lösung sein, wenngleich ich aus Erfahrung gerne eine Befestigungslösung für den NCU-2005 hätte, die mit der des TT vergleichbar ist.

    Nachtrag:
    Im Gehäuse des 8383 besteht wegen der enormen Breite des NCU-2005 keine Möglichkeit sachgerechten Einbaus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen