1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühler

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Lixfe, 29. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lixfe

    Lixfe Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    49
    Ich hab mir den TAK68 von GlobalWin gekauft und wollte fragen ob das Wärmeleitpad am Kühler ausreicht oder ob ich Wärmeleitpaste, wie z.B. Arctic Silver, verwenden sollte.

    MfG Felix
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Steffen,

    hast du }nen neuen Nick wenn man mit dir "scherzen" möchte?!?

    Andreas
     
  3. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    398
    Der Unterschied zwischen Pad und Paste kann 5 und mehr Grad Celsius betragen.
    Weg mit dem Pad und nimm Arctic Silver II!

    MfG
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Steffen,

    bist aber heute wieder mal direkt ;);) :)

    Andreas
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    prinzipiell ja, wenn du einen schnellen Prozi hast, dann ist auf jeden FallWärmeleitpaste empfohlen. Kann die Temperatur noch einmal um 2-3°C senken.

    Das Leitpad hat den für mich "unerwünschten" Nebeneffekt, dass wenn es im Laufe der Zeit immer Wärmer wird an den Rand der DIE vom Prozessor zu wandern bis später mal ganz weg ist und dann der Kühler "nackt" auf dem Prozessor sitzt.

    Meine Empfehlung: Nimm} Wärmeleitpaste
     
  6. Lixfe

    Lixfe Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2001
    Beiträge:
    49
    Würde das Wärmeleitpad denn ausreichen?
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das Wärmeleitpad entfernen (vorsichtig abkratzen, Rest mit Alkohol, Spiritus od. Nagellackentferner entfernen) und statt dessen hauchdünn (max 0,5 mm dick) Wärmeleitpaste auf die DIE der CPU streichen.

    Andreas
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hab eigentlich keinen neuen Nick, hatte aber gerade einen Kollegen im Forum eingewiesen und war noch unter seinem Nick eingelockt. Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Das Wärmeleitpad ist Müll. Wenn das Ding einmal montiert war, bekommst du den Dreck kaum wieder runter (Kühler und CPU). Nimm Wärmeleitpaste, das erspart dir doppelte Arbeit.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen