1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühlpaste erneuert-jetzt geht nix mehr!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Tjara23, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tjara23

    Tjara23 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Ihr,

    habe ein dringendes Problem...

    Zuerst mal meine Systemdaten:
    Athlon Xp 2200+
    ESC Elitegroup K7S6A
    512 MB DDR
    GEforce 4 MX sonstwas
    WinXP PRO

    Nun ist mir was seltsames passiert. Vor einigen Tagen wollte ich eine Netzwerkkarte installieren, klappte nicht. Dachte erst, es läg an der Netzwerkkarte, daß die vielleicht nen Defekt hat und habe daraufhin noch zwei andere getestet. Aber auch die ließen sich nicht installieren (es kam ein Hardware-Assistent-Fehler, der mir immer wieder sagte, es läge ein Fehler bei der Hardware vor und die Installation würde abgebrochen) Na super... Hab diverse Leute gefragt woran das liegen könnte, da kamen sehr viele unterschiedliche Antworten raus, aber ne richtige Lösung war nicht dabei.
    Das IRQ-Sharing stimmte, alle neusten Treiber waren installiert und so weiter.
    Dann widmete ich mich wieder meinen momentanen Lieblingsspiel (Gothic2) und urplötzlich schmiert der Rechner alle fünf Minuten ab.
    Auch wenn das Dingen länger als ne halbe Stunde im Standby Modus war, ging nichts mehr... Da beschloß ich, Windows einfach mal neu zu installieren, von CD gestartet, C löschen und da schmiert das Dingen doch glatt wieder ab während des Löschvorgangs.
    Die einzige Möglichkeit, die mir in Betracht kam, war daß die CPU zu stark überhitzt ist. Ich hatte die Idee, die Kühlpaste mal überprüfen zu lassen, konnte ja sein, daß nicht genug drauf war oder sonstwas. Habe diese Paste also dann erneuern lassen....und jetzt geht gar nichts mehr...! Der Kühler läuft noch und alle lämpchen leuchten noch, aber der Bildschirm und alles andere bleibt tot.
    Was könnte das Problem sein? Ich bekomm auch nicht raus, woran es liegen könnte. Das komische ist nur, wenn der Prozessor drin ist, mit Kühler versteht sich, schaltet das Dingen sich sofort wieder aus. Wenn der Prozessor draußen ist und nur der Kühler drin, bleibt er an. Seltsam alles..:(
    Gibt es da vielleicht nen Zusammenhang zu den Installationsproblemem der Netzwerkkarte oder so?
    Hoffe, mir kann jemand helfen, wäre echt lieb...

    MfG
    Tjara
     
  2. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo, die Kontakte mußt Du natürlich auch reinigen wenn sie mit der Paste verschmiert sind. Prozessor vorher ausbauen.

    Wünsch Dir Erfolg.

    mfg mani
    [Diese Nachricht wurde von X-RAY01 am 18.12.2002 | 11:45 geändert.]
     
  3. Tjara23

    Tjara23 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Kann ich denn die Kontakte auch reinigen, oder darf da nichts dran kommen?

    MfG
    Stefanie
     
  4. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo Stafanie,
    würde mir leid tun wenn Dein Prozessor sich verabschiedet hätte. Versuch ihn doch mal vorsichtig zu reinigen, mit Alkohol oder Nagellackentferner und dann wirklich nur hauchdünn (Stecknadelkopfgröße) auf den DIE zu verteilen. Den Kühler auch reinigen.

    Vielleicht hast Du ja noch mal Glück gehabt.

    mfg mani
     
  5. Tjara23

    Tjara23 ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort...
    Das kann sein, daß zuviel Paste auf dem DIE war und auch auf den Kontakten.
    Wir haben uns auch dann die Frage gestellt, wie das passieren kann, die Paste wurde scheinbar durch den Kühler überall verschmiert. Die Garantie wird dann wohl jetzt verfallen sein,oder? Ist ja ne Art Selbstverschulden..:(
     
  6. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo Stefanie,

    hast Du vielleicht zu viel Wärmeleitpaste aufgetragen? Die Paste darf nur auf den DIE, also den Prozessorkern und auch nur hauchdünn. Bei zuviel Paste kann es zur Überhitzung kommen (keinen Motherbordmonitor installiert?) und wenn Paste auf die Kontakte um den Kern herum kommt, kann es zum Kurzschluß kommen.

    In welchen Slot hast Du die Netzwerkkarte installiert, schau mal hier.
    www.teccentral.de/guides/sonstige/interrupt_guide

    Wie hast Du eigentlich "C" gelöscht? Um ein Betriebssystem neu zu installieren muß man die Festplatte formatieren, WinXP bietet ja bei Neu-Installierung die Optionen zum Formatieren an, entweder FAT 32 oder NTFS.

    mfg mani
    [Diese Nachricht wurde von X-RAY01 am 18.12.2002 | 11:23 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen