1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kühlung befestigen???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von power-surfer, 22. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. power-surfer

    power-surfer Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo zusammen!

    Mein Problem ist, dass ich zwei Seagate Festplatten habe, die beide mit 7200 RPM drehen (Seagate 7200.7, 80 und 120 GB) und direkt übereinander sind.

    Habt ihr günstige Vorschläge, wie man beide Platten effektiv kühlt? Ich habe kein Problem, günstig an Kühler (80cm-Lüfter) zu kommen, aber ein professionelles System mit Heatpipe oder ähnlich ist mir zu teuer und mir fehlt der Platz. (Nur 3,5 Zoll-Plätze möglich...)

    Ich würde jetzt gerne Tipps bekommen, wie man einen zusätzlichen Laufwerkskäfig am Gehäuseboden befestigt, was man benötigt, wie man Lüfter passend anbringt und vor allem die Luftzirkulation nicht durcheinander bringt.


    Vielen Dank im Voraus :cool:,

    power-surfer
     
  2. jerry0815

    jerry0815 Byte

    Registriert seit:
    6. Februar 2002
    Beiträge:
    12
    hallo,
    auch ich hatte mal ähnliche probleme...
    ich habe seinerzeit den ganzen käfig ein stück nach hinten(richtung netzteil) versetzt und davor den lüfter montiert...geht leider dann nicht wenn das diskettenlaufwerk auch mit im käfig steckt....kommt also auf das gehäuse an
    bebor du irgenwelche anderen kühlungsmethoden anwendest würde ich lieber geld in ein neues gehäuse ausgeben wo schon lüftervorbereitungen mit zwei käfigen drin sind...bei ebay und dann ohne netzteil sind solche gehäuse sehr günstig...
    viel spass und wenig wärme..
    gruss jerry
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen